Wo konfiguriere ich den Vigor 2600 WE für Wake on Lan

Administrator Passwort, LAN, TCP/IP, DHCP, ISDN-Setup, Provider, Dual ISP, PPPoE, PPTP, statische/dynamische IP, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon cne51 » Mo 06.06.2005 - 17:17

Hi,

WOL ist eigentlich nur fürs LAN gewesen.

Es gibt aber bei einigen Firmwares, jedenfalls für den V2500, die Möglichkeit per Telnet einzelne Computer mit WOL zu wecken.

Der Befehl wäre: wol up <MAC-Adresse>.

Sonst gibt es noch einige Programme die das WOL paket durch den Router in das LAN schicken können.
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS

Beitragvon cne51 » Di 07.06.2005 - 06:58

Du möchtest nur einen PC der im gleiche LAN ist wecken?

Ich hatte verstanden du wolltest das über das Internet.

Im LAN ist das viel einfacher und derr Router hat damit nichts zu tun, da er nur als Switch arbeitet.

Damit WOL funktioniert muss das BIOS des Computers das unterstützen und es muss aktiviert sein. Dann muss die Netzwerkkarte auch WOL fähig sein und evtl. muss noch ein Stromkabel von der Netzwerkkarte zum Motherboard angeschlossen werden.
Je nach Netzwerkkarte muss die Option auch noch in den Eigenschaften aktiviert werden.

Spezielle Programme benötigst du nicht. Es reicht sogar ein Ping auf die MAC Adresse.

Achso, der Computer muss natürlich am Stromnetz angeschlossen sein. Die zugehörige LAN LED am Router muss leuchten auch wenn der Computer ausgeschaltet ist.
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS


Zurück zu Grundkonfiguration Rechner und Router

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron