WLAN Sicher durch unsichtbare SSID & Mac-Filter

Wireless LAN Setup und alles was sonst noch zum Thema gehört

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Ralph Sprenger » Mi 04.01.2006 - 19:05

Die .rst ist die "sichere Sache", vor allem, wenn wie in diesem Falle neue Funktionen hinzukommen. Da kann bei der .all schon einmal passieren, dass die alten Einstellungen Probleme machen, d.h. der Router verhält sich seltsam un man bekommt nicht heraus woran es liegt.
Sichere dir halt zuvor deine 2.5.5 Einstellungen, dann kannst du im Falle des Nichtgefallens die alte FW easy zurückspielen.
Benutzeravatar
Ralph Sprenger
Super-User
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 20.01.2004 - 17:10
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Paulus » Mi 04.01.2006 - 19:50

Firmware des Routers ist jetzt aktuell (mit .rst Datei) und alles ist beim alten. Ich gebs auf.
Paulus
Ambitionierter User
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 08.11.2005 - 14:14

Beitragvon Ralph Sprenger » Mi 04.01.2006 - 19:59

OK, ein Versuch war es ja wert. So hast du zumindest die aktuelle (und stabilere) Firmware jetzt drauf :)
Benutzeravatar
Ralph Sprenger
Super-User
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 20.01.2004 - 17:10
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Paulus » Do 05.01.2006 - 22:02

Und nun das, was ich nun rein gar nicht verstehe. Resigniert lasse ich den XPC laufen, achte nicht weiter drauf und irgendwann fällt mir auf, dass die Verbindung jetzt stabil steht. Die einzigste Änderung war zu dem Zeitpunkt, dass ich den WPA Key in der Groß- und Kleinschreibung geändert habe (jetzt ert567abc, vorher ERT567ABC) - ist natürlich nur ein Beispiel :). Ich freu mich also, trage den XPC wieder ins Wohnzimmer und schließe ihn am TV an. Alles läuft wunderbar. Stundenlang läuft die Netzwerkverbindung stabil. Irgendwann dann, aktualisiere ich die Treiber der Onboard Soundkarte (Realtek), starte den Rechner neu und auf einmal habe ich wieder das Phänomen des Connecten und Disconnecten. Ich werde noch wahnsinnig. Was in aller Welt haben Soundtreiber von Realtek mit WLAn Treibern von RALINK zu tun?
Paulus
Ambitionierter User
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 08.11.2005 - 14:14

Beitragvon Ralph Sprenger » Do 05.01.2006 - 22:18

Evtl. andere Funknetze in der Nähe, die stören? Kanal schon gewechselt? Stromsparmodus der Karte ist deaktiviert?
Benutzeravatar
Ralph Sprenger
Super-User
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 20.01.2004 - 17:10
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Paulus » Do 05.01.2006 - 22:25

Ich habe doch nichts verändert. Außer die Audiotreiber erneuert. Andere Funknetzte sind nicht da, Stromsparmodus ist deaktiviert. Kann ein Kanalwechsel auch Automatisch erfolgen? Ich meine nach einem Neustart?
Paulus
Ambitionierter User
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 08.11.2005 - 14:14

Beitragvon Ralph Sprenger » Do 05.01.2006 - 22:28

Kanal wechselt nicht automatisch. Ich meinte, ob du es schon versucht hast, den Funkkanal manuell zu wechseln, da evtl. eine andere Quelle stören könnte. Andere Funknetze verwenden evtl. auch eine hidden SSID und werden nicht mit Bordmitteln erkannt. Ebenso können Funktelefone, Microwellengeräte, TV-Sender etc. stören.
Benutzeravatar
Ralph Sprenger
Super-User
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 20.01.2004 - 17:10
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Paulus » Do 05.01.2006 - 22:33

Muss ich gleich mal schauen, wie ich das machen muss.

Sehe gerade, dass es im Router eingestellt werden kann.
Paulus
Ambitionierter User
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 08.11.2005 - 14:14

Beitragvon Ralph Sprenger » Do 05.01.2006 - 22:35

Ja im Routerinterface im wlan setup. Die Clients schalten automatisch dann um. Bei mir gehen nur 2 Kanäle gut, die anderen sind schwächer und/oder schwanken, da zwischenzeitlich 7 andere Funker in Reichweite sind :(
Benutzeravatar
Ralph Sprenger
Super-User
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 20.01.2004 - 17:10
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Paulus » Do 05.01.2006 - 22:51

Ich habe noch nichts verändert, habe den XPC gestartet und siehe da, ein stabilies Funknetz. Kann also gut sein, dass irgendetwas anderes das Signal manchmal stört. Wenn das Problem beim nächsten mal auftritt, werde ich Versuchsweise den Kanal wechseln. Danke für den Tipp.
Paulus
Ambitionierter User
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 08.11.2005 - 14:14

Vorherige

Zurück zu Wireless

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste