WLAN-Fragen

Wireless LAN Setup und alles was sonst noch zum Thema gehört

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

WLAN-Fragen

Beitragvon Bowser » Mi 13.09.2006 - 11:21

Hallo,

will mir einen Vigor 2800Gi kaufen. Bin aber eigentlich Strahlungsgegner (im Haus alles verkabelt) Will aber trotzdem im freien auch öfter mal ohne Kabel unterwegs sein, deswegen der Router mit WLAN.

Nun meine Frage:

Wenn ich WLAN ausgeschaltet habe, ist es dann wirklich komplett aus und ist die Routersoftware so gut, dass sich das nicht ausversehen mal einschaltet??? (Ich weiß, dass die Routersoftware von Draytek sehr gut ist, aber Programmierfehler können ja immer mal drin sein...)

Nun noch zur Reichweite (ob überhaupt funktioniert)
Der Router hängt im 1.Stock im Hausgang. Wenn ich im Freien bin, bin ich ungefähr auf Kellerniveau (2Stockwerke tiefer) 10-20m vom Haus entfernt und es sind ca 4-5 Wände dazwischen. Wie schätzt ihr das ein, geht das?
Bowser
Power-User
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27.07.2004 - 15:47

Beitragvon Ralph Sprenger » Mi 13.09.2006 - 16:13

Wenn W-LAN am Router deaktiviert wird, ist der komplette Sendeteil abgeschaltet, also keine Sorgen machen.

Zur Reichweite: das Problem ist weniger die Strecke in Meter, als die Hindernisse, die dazwischen liegen. In deinem Fall würde ich mir keine großen Hoffnungen machen (Funkwellen verhalten sich ähnlich wie Licht).

Es kommt natürlich auch auf die Güte des Adapters am Rechner an, auf den genauen Routerstandort (evtl. Fensternähe), auf die Antennen des Routers und deren Ausrichtung an.

Letztendlich sind bei den räumlichen Gegebenheiten zu viele Faktoren beteiligt, als dass hier jemand eine konkrete Aussage treffen könnte. Du musst es ausprobieren und mit den Parametern spielen.
Benutzeravatar
Ralph Sprenger
Super-User
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 20.01.2004 - 17:10
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Wireless

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron