Webserver / Ftpserver überall Probleme

NAT, Open Ports, Port Redirect, Address Mapping, Port Trigger, Instant Messenger, Netmeeting, Serveranwendungen wie FTP und Gameserver, Peer2Peer, eDonkey, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Webserver / Ftpserver überall Probleme

Beitragvon willftp » Do 08.09.2005 - 19:26

Hallo erstma ;)

Ich habe beschlossen einen FTP server auf meinem PC laufen zu lassen, ich habe so gut wie alle gängigen Programme durchprobiert und die Empfohlenen Schritte durchgeführt, habe hier im Forum alle Beiträge dazu gelesen..
nix hat funktioniert.

Nun hab ich http://www.aidex.de/ probiert, das selbe Problem:

Und zwar mit meiner IP 192.168.1.10 kann ich auf das FTP Programm zugreifen, auch localhost funktioniert bei aidex...
aber sobald ich mit meiner I-net ip 82.141.**.** zugreifen will, connected er einfach nicht, wenn Freunde das probieren, kommen sie auch nich drauf, die Firewall von Windows is deaktiviert und meine eigene auch!

Im Router (draytek 2200e neuste firmware) habe ich die ports weitergeleitet:
Index Protocol Public Port Private IP Private Port
1 6 80 192.168.1.10 80
2 17 80 192.168.1.10 80

Den verwaltungsport habe ich auf 88 gelegt (192.168.1.1:88)!
Desweiteren ist der Port 80 UDP/TCP geöffnet!

So und jetzt weis ich nich mehr weiter ;)

Wäre super wenn ich Hilfe bekäme
willftp
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 08.09.2005 - 19:07

Beitragvon nobody » Do 08.09.2005 - 20:38

ftp benutzt port 20 und 21.
wenn:
1 6 80 192.168.1.10 80
2 17 80 192.168.1.10 80

Das wirklich deine umleitungstabelle ist, kann es nicht gehen.
Port 80 ist für web-server ( http )
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1332
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon willftp » Fr 09.09.2005 - 00:12

Jo klar,
wenn ich die forwarde geht es auch nicht,

die 80 einstellung bezog sich auch auf den Webserver

Nun hab ich http://www.aidex.de/ probiert, das selbe Problem:


Aber es geht mit Ftp / oder Webserver nich
willftp
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 08.09.2005 - 19:07

Beitragvon willftp » Fr 09.09.2005 - 12:07

Ich kann es einfach nicht nachvollziehen an was das nun liegt,

ich habe den router abgeschaltet und das Modem direkt an meine Netzwerkkarte angeschlossen!

Habe die Firewall deaktiviert, auch die Windows Firewall,

und...es geht noch immer nicht!
Ich weiß jetzt nicht mehr weiter, wenn es am router nicht liegt...
an was denn sonst?
willftp
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 08.09.2005 - 19:07

Beitragvon nobody » Fr 09.09.2005 - 23:51

Hast Du auch
- keinen "zone-Alarm o.Ä."
- keine Norton Internet-Secutity ?
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1332
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon Petrus » Do 15.09.2005 - 12:00

mehrere Sachen solltest du überprüfen ...
die 10 am ende als IP Adresse bekommt der erste DHCP-Client vom Router zugewiesen, also deinem Rechner fest die 10 geben und den dhcp vom router ausschalten ..

bei ftp gibt es 2 arten ... aktive und passive mode ... die meisten server nutzen passive mode .... wenn du die ports dafür nicht freigeschaltet hast (1024-1350 mit tcp) kann es passieren,dass der client versucht sich einzuloggen,aber keienrlei verzeichnisse angezeigt bekommt ...

ein weiterer fehler ist,dass du eventuell vergessen hast,den ftp server auf anfragen von aussen antworten zu lassen und ihm eine domain angegeben hast (z.b. bei serv-u ftp server) . also die domain dort leerlassen , sonst kommst du von intern immer drauf, aber von extern nicht ...

wenn immer noch was nicht funktioniert,setze den rechner mit dem ftp-server mal in den DMZ des Routers ... damit sind dann zwar alle ports offen,aber so kann man schon mal sehen,ob die firewall des routers das problem ist,oder ob der server falsch konfiguriert ist etc ....
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin


Zurück zu Anwendungen und Server

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron