VPN über IPSec - Was einstellen? Beispielkonf. über IPSec

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2300.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Hans Schmidt » Mo 14.07.2003 - 07:42

Bin langsam am verzweifeln.
Was muß ich einstellen, um mich von einem Freund bei mir zuhause per VPN einzuwählen (Router hängt 24h am Netz; DynDNS Adresse vorhanden)???
Was muß ich alles Einstellen (man kann so vieles einstellen, was brauche ich wirklich)???
Die Verbindung sollte nur über IPSec gehen (wegen der höheren Sicherheit).

Gibt es dazu eine Anleitung (VPN über IPSec)?

Was muß ich in WinXP einstellen (Draytek Tool).
Brauche ich unterschiedliche IP-Netze Bereiche (192.168.1.1; 192.168.2.1)??)

Kann vielleicht jemand mal eine Beispielkonfiguration her posten (alle benötigten Einstellungen).


Fragen?!
Wo ist der Unterschied zwischen IPSec Tunnel & L2TP mit IPSec?
Muß PPTP aktiviert werden?
Was ist vorteilhafter?
Was ist sicherer?

Ziel:
- Sicheren Zugriff auf mein Homenetzwerk (nur IPSec)
- Meine Rechner per WOL starten (geht das überhaupt, da unterschiedliche Adressräume 192.168.1.x, 102.168.2.x?! )
- Falls möglich, würde ich auch gerne meinen Wireless Accesspoint über IPSec schützen.

Vielleicht habt ihr noch Ideen?!

Gruß Hans
Benutzeravatar
Hans Schmidt
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 09.07.2003 - 15:21

Beitragvon squetk » Di 05.08.2003 - 23:59

squetk
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 05.08.2003 - 23:53


Zurück zu DrayTek Vigor 2300

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron