VoIP mit T-Online über Vigor 2600VGi

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon meteorman » Mi 26.10.2005 - 10:41

Hallo

@JayJay

Folgende Info von T-Online dazu.

Hallo Werner,

> Gibt es schon Neuigkeiten über den Verbindungsabbruch bei Voip nach 1
> oder 3 Minuten?

Inzwischen erhielten wir den Zwischenbescheid, dass dieser Fehler
wahrscheinlich in der zweiten Oktoberhälfte gefixt werden könne. Der
Lieferant der Server-Software werde bis dahin eine neue Version zur
Verfügung stellen können, die dann allerdings noch geprüft werden müsse.
(Daher die Einschränkung auf "wahrscheinlich").

Mit freundlichen Grüßen
Ihr T-Online-Team


Bis jetzt geht es noch nicht.

Werner
Router: Draytek Vigor 2900V
Access Point: Netgear WG602v3
Modem: Speedport W 500V als nur Modem
VoIP: T-Online
Anbindung: T-Com ADSL+ 16000
Tarif: T-Online Dsl Flat
Benutzeravatar
meteorman
Ambitionierter User
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 26.07.2005 - 18:39

Beitragvon seagore » Mo 28.11.2005 - 23:33

was ist denn jetzt genau einzustellen, damit man das voip nutzen kann? und wie wählt man dann eine festnetznummer ?
seagore
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 24.11.2005 - 20:00

Vorherige

Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron