VoIP mit 2600VGi über Deutsche Telekom ?!?

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

VoIP mit 2600VGi über Deutsche Telekom ?!?

Beitragvon cpt_kangaroo » Sa 23.04.2005 - 18:52

Hallo an alle,

bin ein absoluter Rookie in Sachen VoIP. Hab' zwar schon mal mit ICQ bzw. Skype rumgespielt, bin die ganze Sache aber noch nie über Hardware angegangen.

Da nun aber die Telekom seit kurzem auch VoIP anbietet und das ganze auch noch ohne Grund- /Anmeldegebühren (mal ganz was Neues), dachte ich mir ich meld mich auch mal da an.

Bin mir jetzt aber nicht ganz im Klaren, wie ich den 2600VGi konfigurieren muss. Zumal die Beschreibung der Telekom sich fast ausschließlich auf deren eigene VoIP-Software bezieht.

Hat einer von Euch schon Erfahrungen mit dem Telekom-VoIP bzw. das ganze schon in Verbindung mit dem 2600VGi am Laufen?
Wie gesagt, die Einstellungen (Port; Registrar; was kommt ins Benutzername-Feld (Telefonnummer oder Login-Name?!?); Codec; DTMF; etc).

Bin für jede Info dankbar

Gruß
cpt_kangaroo
cpt_kangaroo
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23.04.2005 - 18:35

Beitragvon nobody » Sa 23.04.2005 - 22:53

kangaroo:
Kannst Du mir ein URL für den VoIP Service der Telekom nennen ?

Danke
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon cpt_kangaroo » So 24.04.2005 - 06:30

Hi,

probier´s mal hier:

http://service.t-online.de/c/26/11/26/2611266.html

cpt_kangaroo
cpt_kangaroo
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23.04.2005 - 18:35

Beitragvon nobody » So 24.04.2005 - 10:21

Danke!

Schade, dass man wohl einen T-Online account haben muss, um den Service zu nutzen.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45


Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron