virtual ta unter mac os 9.2.2 - virtual ta unter mac os 9.2.2

Faxen, virtuelles Modem

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon loonypac » So 07.04.2002 - 11:05

hallo,

gibt es hier irgendjemanden, der vta erfolgreich auf dem mac zum laufen gebracht hat und mir ein paar tips geben kann? also ich benutze einen g4-quicksilver 2001 und habe das tool auch erfolgreich installiert, d.h. das kontrollleistenmodul leuchtet grün. wenn ich allerdings mit faxstf ein fax versenden will, schmiert der rechner total ab, wahrscheinlich in ermangelung eines passenden modems, welches faxstf konfiguriert wissen will. gibt es vielleicht fax-software, die besser dafür geeignet ist?

besten dank für eure hilfe

gruß
loonypac
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: So 07.04.2002 - 10:51

Zurück zu Virtual TA und Remote CAPI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron