Virtual TA Client + Fritz! Fax ??

Faxen, virtuelles Modem

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Rateye » Do 04.04.2002 - 16:04

Ist es grundsätzlich möglich die Fritz! Fax Software über den Virtual TA Client zu nutzen ?
Oder kann ich nur mit RVS Com faxen machen?

Hab schon n bischen rumprobiert, die anderen Teile der Fritz Software laufen reibungslos (Fritz! Data z.B.), nur Fritz! Fax macht noch Mucken.
Rateye
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 04.04.2002 - 15:58

Beitragvon Cardan » Do 04.04.2002 - 19:16

Geht auch nicht mit FritzFax, denn die VT-Capi emuliert ein Software-Fax. Und damit können eben nur die Phonetools und RVS-Fax. Draytek hat es immer noch nicht geschafft, ne anständige Faxschnittstelle für den Vigor zu basteln....leider.

CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen


Zurück zu Virtual TA und Remote CAPI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste