Vigor2900 probleme Voip

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor2900 probleme Voip

Beitragvon mobbie » Do 08.09.2005 - 17:12

Hallo,

ich bin neu hier und habe ein Problem.
Ich habe den Router Vigor2900 ohne V und habe mir ein Adpter PAP2 für VOIP dazugekauft. Jetzt kann ich zwar wunderschön telefonieren, der Angerufene versteht mich auch einwandfrei aber ich kann nichts hören. Ich habe es mit voipbuster, gmx und web versucht jedoch überall das selbe.
Was muss ich im router einstellen?

Viele Grüße

Mobbie
mobbie
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 08.09.2005 - 17:02

Beitragvon Petrus » Do 15.09.2005 - 14:30

dadurch,daß die Firewall des Routers die Ports abblockt,kommen die Signale nicht richtig durch. Du musst im Router die RTP-Ports auf den Adapter weiterleiten. Das machst du im NAT-Setup . Die verwendeten Ports findest du sicherlich in der Beschreibung deines Adapters oder Providers ...
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin


Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste