Vigor2700VGi

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2700, Vigor 2700G und des DrayTek Vigor 2700Gi, sowie der VoIP Modelle Vigor 2700V, Vigor 2700Vi, Vigor 2700VG und DrayTek Vigor 2700VGi.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor2700VGi

Beitragvon Steinhobel » So 20.01.2008 - 13:18

Hallo,

wer kann mir helfen. Ich habe mir eine Vigor2700VGi angeschafft, um mein Problem mit der EUMEX 704PC DSL zu umgehen. Ja, ich weiss "Alles was EUMEX heißt ist Scheiß....". Aber ich hab nun mal eine. Mein Notebook hat Windows Vista. Für die Eumex gibt es keinen Vista-Treiber, also beabsichtige ich über WLan meinen Anschluß Vista-nutzbar zu machen. Über diese Eumex läuft meine T.Sinus 720P. Die möchte ich weiterhin nutzen.
Nun habe ich vor, vom NTBA (bekomme kein DSL) in den Vigor-Router zu gehen und die Eumex an diesen anzuschließen (nachzuschalten). Kann mir jemand sagen, wie ich das machen muß?

Please, HELFT MIR
Steinhobel
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: So 20.01.2008 - 12:30

Zurück zu DrayTek Vigor 2700 / Vigor 2700V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron