Vigor2200W -> Von isdn ins Firmennetzwerk?!

Faxen, virtuelles Modem

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor2200W -> Von isdn ins Firmennetzwerk?!

Beitragvon sanz » Di 26.09.2006 - 12:09

Hallo Jungs,

ich sitze seid bereits geschalgenen 5 Stunden daran, eine Lösung für mein Problem zu finden, ich hab sehr viel im Webinterface ausprobiert teilweise auch schon Lösungen finden können die dann aber leider nicht auf ISDN anwendbar sind...

Also ich möchte, das man sich in den Vigor über ISDN einwählen kann ( klappte auch schon öfters, aber nicht in dem Zusammenhang in dem ich das möchte )... Vigor soll bei erfolgreichen einlogen als ne art "Hub" fungieren, der an einen Port zum Switch angeschlossen ist, ( IM uplink Port ) ! Über Lan funktioniert dies schon:

Folgende Logik:
Vigor -> DHCP deaktiviert
Vigor ist über den Uplink Port mit dem Switch verbunden, der DHCP, beinhaltet.
Ich verbinde mich mit meinem Notebook über einen weiteren LanPort mit Vigor! Habe DHCP aktiviert, und erhalte nun über den Switch ( nicht über Vigor ) die DHCP Daten, und ich bin im Firmennetz! So Soll das auch sein, wenn ich mich über ISDN einwähle, leider gibt es dort keine Funktion bzw. konnte ich sie nicht ersichten, und zwar das man ISDN Dial ins DHCp zuweisen kann, man kann nämlich nur nen Startwer festlegen, an IPs.

Ich wäre unendlich dankbar wenn mir da jemand helfen könnte, wie ich halt übers ISDN -> Vigor -> Firmenetz komme!

mfg
saNz
sanz
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 26.09.2006 - 12:02

Beitragvon sanz » Di 26.09.2006 - 12:09

sorry falscher Bereich bitt elöschen habs schon in den anderne geschieben!
sanz
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 26.09.2006 - 12:02


Zurück zu Virtual TA und Remote CAPI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron