Vigor findet keine Rechner im LAN !!! DHCP Server BUG ???

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2800 und Vigor 2800V Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor findet keine Rechner im LAN !!! DHCP Server BUG ???

Beitragvon Joey73 » Di 08.08.2006 - 02:24

Moin Mädels,

könnte es vieleicht sein das der Vigor 2800VGI Router ein Problem mit dem DHCP Server hat, dieser muss nämlich AN sein damit die übrigen Geräte (xBox, dBox2, weiterer Rechner über WLan mit Vigor 600 USB Stick) connecten können.

Eine manuelle Vergabe von festen (natürlich unterschiedlichen) IP-Adressen für alle Teilnehmer im Lan/WLan bringt keine Verbindung.

Erst wenn der DHCP-Server AN ist und alle teilnehmer die Ip-Adresse zugewiesen bekommen geht alles perfekt.

Sehr seltsam das Ganze???

Hat hier vieleicht jemand ähliche Erfahrungen gemacht??

Früher hate ich einen Vigor 2600VGI den ich leider durch einen Überspannungsschaden verloren habe (TRAUER).
Das Teil war weitaus besser und die manuelle Vergabe der IP-Adressen ging ohne Probleme, habe den Vigor 2800VGI nur wegen ADSL2+ angeschaft weil ich vieleicht auf eine schnellere Leitung bei der TerrorCom upgraden will.

Vigor 2800VGI von TwoCom (also Deutsches Modell) vom 14.07.2006
Firmware Version: 2.6.4_E74.2.3

TELNET:

> show adsl
Version= 119
DspFirmwareVersion= E.74.2.3
DSPVersion= 0x00000050
Connected= True
OperationalMode= G.Dmt
State= Showtime
Watchdog= 0x00000053
OperationProgress= 0x000000AD
LastFailed= 0x00000019
TxBitRate= 224000
RxBitRate= 2304000
TxCellRate= 528
RxCellRate= 5433
PhyTXCellCount= 13037719
PhyRXCellCount= 14996579
PhyCellDropCount= 0
OverallFailure= 0
LocalITUCountryCode= 0x0000B5FF
LocalSEF= 0
LocalEndLOS= 0
LocalSNRMargin= 22.5 dB
LocalLineAttn= 37.0 dB :!: :!: :!: :shock: hohe Dämpfung ? ?
LocalTxPower= 11.7 dB
LocalFastChannelRxRate= 0
LocalFastChannelTxRate= 0
LocalFastChannelFEC= 0
LocalFastChannelCRC= 0
LocalFastChannelHEC= 0
LocalFastChannelNCD= 0
LocalFastChannelOCD= 0
LocalInterleavedChannelRxRate= 2304000
LocalInterleavedChannelTxRate= 224000
LocalInterleavedChannelFEC= 142
LocalInterleavedChannelCRC= 6
LocalInterleavedChannelHEC= 3
LocalInterleavedChannelNCD= 0
LocalInterleavedChannelOCD= 0
RemoteSEF= 0
RemoteLOS= 0
RemoteLineAttn= 30.0 dB
RemoteSNRMargin= 24 dB
RemoteFastChannelFEC= 0
RemoteFastChannelCRC= 0
RemoteFastChannelHEC= 0
RemoteFastChannelNCD= 0
RemoteInterleavedChannelFEC= 1
RemoteInterleavedChannelCRC= 0
RemoteInterleavedChannelHEC= 0
RemoteInterleavedChannelNCD= 0
LocalMgmtFEC0= 0
LocalMgmtCRC0= 0
LocalMgmtFECErroredSec= 0
LocalMgmtErroredSec= 0
LocalMgmtSeverelyErroredSec= 0
LocalMgmtLOSErroredSec= 0
LocalMgmtUnavailErroredSec= 0
LocalMgmtHEC0= 0
RemoteMgmtFEC0= 0
RemoteMgmtCRC0= 0
RemoteMgmtFECErroredSec= 0
RemoteMgmtErroredSec= 0
RemoteMgmtSeverelyErroredSec= 0
RemoteMgmtLOSErroredSec= 0
RemoteMgmtUnavailErroredSec= 0
RemoteMgmtHEC0= 0
LocalTPSTCCell0= 0
LocalTPSTCCell0UpperLayer= 0
LocalTPSTCBitError= 0
RemoteTPSTCCell0= 0
RemoteTPSTCCell0UpperLayer= 0
RemoteTPSTCBitError= 0
SRA= Disable
PSDMask= Standard
ActivateLine= None
HostControl= Enable
AutoStart= True
Failsafe= False
Action= Startup
Standard= G.Dmt
UtopiaInterface= Level1
EcFdmMode= FDM
MaxBitsPerBin= 15
TxStartBin= 33
TxEndBin= 63
RxStartBin= 32
RxEndBin= 255
RxAutoBinAdjust= Disable
TxAttenuation= 0.0 dB
BitSwap= Enable
BitSwapUp= Enable
NTRMode= Disable
AnnexType= AnnexB
MaxDownRate= 511
PhysicalPort= 0
Retrain= Unknown
DetectNoise= Disable
Capability= Unknown
CodingGain= auto
FramerType= Type3
DyingGasp= Disable
Defaults= None
>


:shock: :shock:


Netzwerkport PC_1: 3com ONBOARD auf ASUS A7N8X Deluxe Rev.2
(2 Netzwerkport nVidia ist leider mit meinem Vigor 2600VGI abgeraucht)

Mediasensing.reg wegen dbox2 Netzwerkkarten Kompatibilität :!: :!: :!:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Services\Tcpip\Parameters]
"DisableDHCPMediaSense"=dword:00000001


Netzwerkport PC_2: Draytek Vigor 600 USB

PC_1: mit Vigor 2800VGI mit Netzwerkkabel
PC_2: WLAN mit Vigor 600 USB-Stick
xBox: mit Netzwerkkabel
dBox2: mit Netzwerkkabel

....könnte natürlich vieleicht auch am 3com Port liegen ???

P.S.: werde in nächster Zeit mal die neue 2.7'er Firmware testen

MFG
Joachim 8)
Joey73
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 08.08.2006 - 01:37
Wohnort: Saarland

Beitragvon Egge » Sa 09.09.2006 - 00:12

Eine Frage wegen Deiner DBox2: Die hängt doch direkt am Vigor oder?
Für was hast Du dann in Deinen Rechner das Mediasensing.reg eingespielt?

Ich betreibe die DBox2 (Nokia) an einem Vigor 2800Gi (zuvor 2600Gi) ohne Probleme.

Mit DHCP habe ich keine Probleme. Funktioniert 1A bis auf mein Cisco 7940G VoIP Telefon. Das kriegt keine IP. Hab ich dann eben fest vergeben,
Wo es evtl. Probleme geben kann (weiß ich aber nur vom 2600Gi) ist mit dem DNS-Server. Scheinbar kann der Vigor nur mit Windows richtig arbeiten.
DBox2 und FBF5050 konnten mit der IP des Routers als DNS-Server nicht ins Netz. Ich mußte die DNS-IPs des Providers eintragen.

cheers
Egge
Egge
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: So 06.08.2006 - 09:47

Mediasensing

Beitragvon Joey73 » Mo 11.09.2006 - 01:42

Die Mediasensing Geschichte hängt mit neueren Netzwerkkarten zusammen (1000 mbit Bug der Dbox) daher entweder eine alte 10 mbit Netzwerkkarte oder den Mediasensing Patch (bei 1000 mbit Karte)...Bei mir war es aber egal bei meinem 100 mbit Netzwerk gings auch ohne Patch...


DBox2 und FBF5050 konnten mit der IP des Routers als DNS-Server nicht ins Netz. Ich mußte die DNS-IPs des Providers eintragen.

War bei mir auch so...muss auch die DNS-IPs des Providers angeben....hängt wahrscheinlich mit LINUX zusammen, war nämlich bei der XBOX mit Linux auch der Fall, konnte dort sonst auch nicht ins Netz !!!!
Joey73
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 08.08.2006 - 01:37
Wohnort: Saarland


Zurück zu DrayTek Vigor 2800 / Vigor 2800V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron