Vigor 2930VS Ständige Reboots

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2930 Dual WAN Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2930VS Ständige Reboots

Beitragvon Compua » Mi 10.09.2008 - 16:30

Hallo

ich habe seit etwa knapp einem Jahr dieses Prachtstück im Einsatz, leider macht er seit heute Mittag derbe Probleme.
Erst gehen an der linken Seite die Lichter (da wo Act, CSM, WAN steht) alle aus und ein paar Sekunden Später startet er neu. Wobei das auch zum Startvorgang gehören könnte, aber ich poste es lieber mal mit. Es ist ganz unterschiedlich teilweise alle 1 - 2 Minuten und dann schafft er mal wieder ne halbe Stunde. Jedenfalls ist somit ein arbeiten nicht möglich, dass Problem was ich habe, hier hängen noch weiter 10 - 15 Leute über W-lan mit dran, und ein Ausfall wäre sehr schlecht.

Also wie gesagt Modell 2930VS mit Firmware v3.2.0 in Deutsch.

Ich habe jetzt noch nichts weiter probiert wie die Minimalkonfiguration, oder Firmware wechsel. Weil ich brauche die Firewall mit deren Einstellungen und beim Firmware wechsel habe ich angst das er genau da Rebootet und er somit den Speicher schrottet.

Achso nochwas zum Verständnis: Am Router hängt im Moment ein PC, und ein Switch, und an diesem Switch hängt ein weiterer PC, der Logfile Server und ein Accsesspoint.

Vielleicht gibt es ja Erfahrungen.

Andre
Compua
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 10.09.2008 - 16:16

Beitragvon mebner » Mo 15.09.2008 - 13:46

Hallo,

ich würde die Konfig sichern und bei Draytek ein Ersatzgerät zum Tausch/Test ordern.

Ist ja schließlich ein Gerät der etwas gehobenen Liga.

Dann kann man am schnellsten beurteilen ob es an der HW liegt oder nicht.


me
mebner
Ambitionierter User
 
Beiträge: 54
Registriert: So 07.04.2002 - 11:38
Wohnort: Bayern

Beitragvon Compua » So 05.10.2008 - 08:21

ich muss das jetzt nochmal ausgraben,

Problem ist soweit nicht mehr vorhanden. Hab die Firewall komplett ausgemacht, dann lief es etwa knapp 2 Wochen ohne Probleme und nun dacht ich mir stellst alles wieder zurück, da ich die Firewall ja eigentlich benötige. Und seit dem keine Probleme mehr. Das einzige was ich nicht zurückgestellt hab ist der Filter für veoh, also ich hab um veoh zu unterbinden einfach alle Webseiten und Aufrufe wo das Wort drin vorkommt gesperrt.

Mal schauen wie es weiter läuft...

Andre
Compua
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 10.09.2008 - 16:16


Zurück zu DrayTek Vigor 2930 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste