Vigor 2910 an VDSL

Upgrade-Probleme, Bug-Reports, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon so-com » Sa 04.07.2009 - 11:12

so gestern ist der Speedport 300HS eingetroffen und heute morgen hab ich die Konstellation von Switch und VDSL Modem getestet.

Fazit: es funktioniert problemlos.

Einstellungen im Switch:

VLAN Mode auf Tag VLAN (802.1Q Tag VLAN) stellen.

unter Tag VLAN Global Setting:

Port 7 und 8: auf PVID 7 und PASS stellen

unter Tag VLAN Setting:

2 VLANs einrichten und eins davon mit ID 7 versehen. Dort Port 7 mit Drop Tag und Port 8 mit Add Tag hinzufügen. Beim ersten VLAN diese 2 Ports natürlich raus nehmen.

Nun Port 7 mit dem Router verbinden und Port 8 mit dem Speedport 300 HS. PPPoE einrichten und fertig.

Bei Fragen einfach melden, werde aber wohl bei meiner ersten Konfig bleiben (Vigor und W 721V).
so-com
Ambitionierter User
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 13.01.2009 - 09:45

Beitragvon so-com » Sa 04.07.2009 - 11:13

Jetzt habe ich aber ein anderes Problem oder eher ein Phänomen und komme nicht so recht weiter...

mit diesen 2 unterschiedlichen Hardware Konfigs (1x Speedport W 721V im PPPoE Pass Through Modus und Switch VLAN7-Speedport 300HS, beide ja am 2910) erreiche ich pro Download nur 1,2 bis 1,3 MB/s. Der Upload stimmt soweit.

Starte ich dagegen 2 unterschiedliche Downloads komme ich bei beiden zusammen auf ca. 2,6 MB/s. Downloadquelle macht definitv mehr, da ich ja zusätzlich noch eine Kabelverbindung mit 20 MBits habe. Darüber erreiche ich mit einem einzelnen Download locker mehr...

so wie es aussieht begrenzt der DSLAM die Verbindung pro Download?!

Kann da einer was dazu sagen?
so-com
Ambitionierter User
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 13.01.2009 - 09:45

Beitragvon nobody » So 05.07.2009 - 08:34

Hab kein VDSL, aber, das kann ich mir nicht vorstellen.

kann es sein, dass Du von einem vorherigen Setup noch irgendwas eingestellt hast mit QoS, bandbreitenbegrenzung oder ähnlich ?

Vieleicht config sichern, factory reset, zugangsdaten eingeben, firewall deaktivieren, und nochmal testen ?
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon so-com » Mo 06.07.2009 - 10:56

kann es sein, dass Du von einem vorherigen Setup noch irgendwas eingestellt hast mit QoS, bandbreitenbegrenzung oder ähnlich ?


nein, nichts der gleichen...

Vieleicht config sichern, factory reset, zugangsdaten eingeben, firewall deaktivieren, und nochmal testen ?


kann ich als letzte Lösung machen!

Ich hab jetzt nochmal getestet und es wird noch komischer:

ziehe ich mir einen Download erreiche ich immer nur 1,3 MB/s (siehe Bild):

http://img114.imageshack.us/img114/9788/eindownload.jpg

ziehe ich mir zwei Downloads bekommen beide ca. 1,2 MB/s (siehe Bild):

http://img194.imageshack.us/img194/5803 ... nloads.jpg

und um das ganze auf den Kopf zu stellen, bei manchen Downloads erreiche ich weitaus mehr Bandbreite (siehe Bild):

http://img221.imageshack.us/img221/1359/downloadb.jpg

zu Info: alle Quellen können definitiv mehr als 1,3 MB/s (hab es über Kabelleitung getestet)! Wer möchte dem gebe ich die direkten Links.

Irgendwas oder irgendwer muss das begrenzen... bin ratlos :?:
so-com
Ambitionierter User
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 13.01.2009 - 09:45

Beitragvon so-com » Mo 06.07.2009 - 13:20

und der Speedtest auf www.wieistmeineip.de zeigt mir dieses hier an:

http://img22.imageshack.us/img22/5179/speedtestd.jpg

hierbei weiss ich aber nicht, ob das über parallele Downloads getestet wird.
so-com
Ambitionierter User
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 13.01.2009 - 09:45

Beitragvon nobody » Mo 06.07.2009 - 15:42

so einen Wert möchte ich auch mal bei mir sehen beim upload,
aber, es tut ja dennoch nicht bei Dir.

Vielleicht liegts ja am PC ?

hast du mal den tweaktest bei
hxxpp: // www . dslreports . com / tools

laufen lassen ?
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon so-com » Mo 06.07.2009 - 15:59

am PC bzw. den PCs hier liegts definitiv auch nicht...

denn wie gesagt am 2910 hab ich WAN1 Kabel mit 20 MBit und an WAN2 VDSL 25!

Per Load-Balance Policy kann ich dem PC die WAN Schnittstelle zuweisen und so hintereinander einmal den Download über Kabel testen und einmal über VDSL. Somit kann ich die Quelle ausschliessen...

Im Normalfall müssten beide gleich sein bzw. VDSL vielleicht ein bisschen mehr... ist es aber nicht, nur warum?

über paralelle Downloads/Verbindungen erreiche ich ja den Speed über VDSL!

...ich könnte ja noch die WAN Schnittstellen tauschen, das ist mir allerdings erstmal zuviel Aufwand...
so-com
Ambitionierter User
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 13.01.2009 - 09:45

Vorherige

Zurück zu Firmware + Firmware-Upgrade

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron