Vigor 2900VGi und SNMP Abfrage der Datenmenge

SNMP, Telnet, Syslog, Statustools, RTools, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2900VGi und SNMP Abfrage der Datenmenge

Beitragvon twein » Do 05.05.2005 - 10:58

Hallo Forum,

ich habe seit kurzem einen Vigor 2900VGi und nutze diesen für meine ISDN-Flatrate (128k). Soweit funktioniert alles auch ganz zufriedenstellenden nur leider hab ich ein Problem:

Ich möchte die übertragene Datenmenge zum und vom Internet per SNMP mit MRTG protokollieren. Nach etwas basteln konnte ich auch eine funktionierende mrtg.cfg erstellen aber leider liefert der Router bei ISDN Kanalbündelung nur Werte für das BRI0:1 und über dieses Interface wird laut SNMP nie mehr als mit 64 kBit bzw. ca. 7,5 kByte / Sekunde übertragen ! Das zweite ISDN-Interface bleibt bei allen Wert auf 0 stehen. Somit sind die erfassten Datenvolumen nicht korrekt (siehe Grafik) !!! Das Problem liegt nicht bei MRT, auch andere SNMP-Programme liefern leider keine anderen Angaben.

Bild

Kann jemand das Problem bestätigen und ist vielleicht Abhilfe bekannt?

Gruß,
Thomas
twein
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 05.05.2005 - 10:41

Beitragvon murdoc » Fr 17.03.2006 - 10:10

Hi Thomas,

ich weiss nicht ob das Problem noch aktuell ist bei dir, aber das "Problem" liegt weder am Router noch am MRTG sondern schlicht am SNM Protokoll (SNMP).

Per MRTG fragst du jede schnittstelle separat ab, das heisst das du bei kanalbündelung hier beide Ports überwachen musst und hier steht ja nun mal dann für jeden kanal i.e. 7,5 kByte/s. mit einem PHP script kannst du dir das dann wieder zusammenrechnen lassen.

Grüße
murdoc
murdoc
User
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 17.03.2006 - 09:41
Wohnort: München


Zurück zu Tools und Fernwartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste