Vigor 2900G Port Redirection Table

NAT, Open Ports, Port Redirect, Address Mapping, Port Trigger, Instant Messenger, Netmeeting, Serveranwendungen wie FTP und Gameserver, Peer2Peer, eDonkey, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2900G Port Redirection Table

Beitragvon Rouven » Di 19.04.2005 - 11:48

Hallo, in dem englischem Routerinterface (Firmware 2.5.5) kann ich nur max. 10 Weiterleitungen eingeben.

Wenn ich nun aber mehr als fünf Rechner mit emule laufen lassen möchte, dann kann ich eben nur für fünf Rechner Ports weiterleiten.

Ports generell zu öffnen wollte ich aus sicherheitsgründen nicht.

Gibt es da evtl. Möglichkeiten per shell???

Danke

Rouven
Benutzeravatar
Rouven
Power-User
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 19.04.2005 - 11:37
Wohnort: Kiel

Beitragvon nobody » Mi 20.04.2005 - 12:18

Nimm in diesem fall nicht die "Port redirection table" sondern die "open ports setup" tabellen.
Hier kannst Du für bis zu 10 PCs jeweils 10 Port -bereiche, die auf die Maschinen zeigen, aufmachen. Das sollte doch wohl reichen (?)

Dabei muss man aber natürlich beachten:
Ein port kann nicht auf 2 PCs gleichzeitig umgeleitet werden.
Somit musst Du also im Setup deiner emule Software die verwendetetn Ports auf jedem PC unterschiedlich definieren, sonst gehts nicht.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45


Zurück zu Anwendungen und Server

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron