Vigor 2800 und ADSL2+ - katastrophal!

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2800 und Vigor 2800V Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon mrneubauer » Mo 08.01.2007 - 20:12

hallo,

kann mir jemand bitte die 2.7.2Beta zumailen?

vielen dank
mrneubauer
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 08.01.2007 - 20:06

Beitragvon Bowser » Di 09.01.2007 - 20:24

Hallo,

weiß schon jemand, wann die neue Firmware vorraussichtlich kommt??
Meine Routerprobleme haben sich übrigens jetzt alle von selber gelöst. An den Switchproblemen war mein nforce 4 LAN schuld. Router war also nicht kaputt. (Habs selber rausgefunden) und am Upload-Problem war die Telekom schuld. Habe mir ein Speedport 200 besorgt (gibts ja eh gratis) und mal angeschlossen, das hatte dann die selben Probleme, die Telekom hats dann behoben. Anscheinend habe ich Fastpath geschaltet. Ist es normal, dass der Ping dann aber "nur" 25ms schnell ist??? Die meisten erreichen ja so 15ms???
Bowser
Power-User
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27.07.2004 - 15:47

Beitragvon zodiac80 » Di 09.01.2007 - 22:22

mrneubauer hat geschrieben:hallo,

kann mir jemand bitte die 2.7.2Beta zumailen?

vielen dank

Mit etwas probieren findet man die auch auf dem Server ;) Klick

Bowser hat geschrieben:...Ist es normal, dass der Ping dann aber "nur" 25ms schnell ist??? Die meisten erreichen ja so 15ms???

Muß nicht unbedingt sein, die Werte schwanken zwischen den einzelnen Anbietern. Nach meiner Erfahrung bietet die Telekom dabei nicht unbedingt die besten Werte.
zodiac80
User
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 22.09.2006 - 09:05

Beitragvon Petrus » Di 16.01.2007 - 12:34

hier der Link zur aktuellen Firmware nach den Feldtests:

http://www.vigorkom.de/Vigor2800_Beta5.zip

Ich hoffe,daß damit die Probleme behoben sind. Unsere Erfahrungen sind bisher positiv !
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon ClausB » Di 16.01.2007 - 13:01

Petrus hat geschrieben:hier der Link zur aktuellen Firmware nach den Feldtests:

http://www.vigorkom.de/Vigor2800_Beta5.zip

Ich hoffe,daß damit die Probleme behoben sind. Unsere Erfahrungen sind bisher positiv !


super danke, werde ich gleich mal testen :)
...wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)
Benutzeravatar
ClausB
Ambitionierter User
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 20.09.2006 - 19:47
Wohnort: bei Hannover

Beta5 ist auch nicht so ganz ...

Beitragvon Andy09 » Mi 24.01.2007 - 22:42

Hallöchen,

hab mir ja heute ebenfalls den Router geholt. Ich hatte vorher vergeblich
versucht, die Fritz!Box Fon 7170 in mein Netzwerk einzubringen, was
nicht ging, da ich RIPv2 Routing benötige. Ach ja, ich habe ADSL2+ mit
16000Kbit/s

Also, ab nach Hause und nach 10 Minuten war der Router so im Netz,
wie es sein soll. Herrlich.

Aber: Die Downloadrate war max. bei so um die 1 Megabyte pro Sek.
Kurz angerufen, und hab mir dann ebenfalls das Beta5 runtergezogen.
Nach der installation machte ich dann zwei Downloadtests die im ersten
Moment jeweils für die ersten 5 Sekunden ganz gut aussahen. Aber,
es fing angeblich bei ca. 1,5 - 1,6 Megabyte pro Sekunde an und dann
ging die Rate runter bis auf 1,3 und 1,14 MBit/s.

Versucht habe ich es bei Microsoft (Service Pack 2) und das aktuelle
Knoppix (http://ftp.knoppix.nl/os/Linux/distr/knoppix/) angeblich mit
einer 2,5 GBit/s-Anbindung.

Hat jemand andere Messwerte ?

Gruß
Andy
Andy09
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 24.01.2007 - 22:30

Beitragvon harrymomsen » Do 25.01.2007 - 08:43

Hallo Andy09,

tja, zunächst müsste man mal wissen, mit welchen Werten sich der Router überhaupt synchronisiert hat. Vielleicht sind ja auf Grund der Leitung gar keine 16k drin .... ?!?
Dann wäre es wichtig (falls Du XP benutzt) die entsprechenden Einstellungen im System (TCP Receive Window, MTU etc.) vorzunehmen - bei falschen Werten "bremst" das gnadenlos.
Ist Dein Rechner per WLAN am Router angeschlossen ? Ich habe damit enorme Geschwindigkeitsprobleme - erst die Kabelverbindung bringt Speed.
War auch der Grund, warum ich jetzt auf einen Lancom umgestiegen bin :D

Dann berichte mal.....

Harry
Vigor 2800VG, Lancom 1823
harrymomsen
Ambitionierter User
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 13.09.2004 - 07:41
Wohnort: FRA

Beitragvon froeschi62 » Do 25.01.2007 - 10:53

harrymomsen hat geschrieben:War auch der Grund, warum ich jetzt auf einen Lancom umgestiegen bin :D


Sehr gute Entscheidung! :)

Gruß
Dietmar
Online mit T-DSL16000 / Lancom 1823 VOIP
froeschi62
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 26.12.2006 - 16:12

hmmm...

Beitragvon Andy09 » Do 25.01.2007 - 19:51

Hi,

hmm, also so wie es aussieht scheint das Problem wohl eher hinter der
Dose zu liegen. Denn ich habe mir den Spaß gemacht und einen
Netgear Modem-Router bei MedaMarkt gekauft. Angeschlossen,
konfiguriert, und fünf Minuten später mitten im Download "LCP-Down".

Als ich bei 1&1 angerufen habe meinte die Frau vom Support, dass sie
die Leitung durchchecken läßt. Das LCP-Down kam regelmäßig. Nach
dem auflegen passierte das nicht mehr :shock:

Seit etwas über einer Stunde habe ich jetzt den Vigor 2800 wieder am
Netz, mal sehen was so die nächsten Stunden bringen. Denn ich hatte
das Problem schon den ganzen Tag das die DSL-Verbindung abriss.

Ach ja
@Petrus
Es liegt doch an meinem Hauptrouter. Ich habe sowohl mit dem neuen
Netgear als auch dem Vigor tests gemacht. Einmal jeweils mit dem
Laptop in meinem Netzwerk und einmal jeweils DIREKT AM Router (also
am Netgear oder Vigor ohne dabei den Hauptrouter dazwischen zu
haben). Wenn ich mit dem Laptop innerhalb meines Netzes war, hatte
ich höchstens 1,1 bis 1,2 Megabyte pro Sekunde. Auch sah die Grafik der
Traffic sehr "hakelig" aus und nicht linear.
Bin ich direkt an einen der Router gegangen, hatte ich beim Netgear
1,54 Megabyte pro Sekunde und beim Vigor 1,35 Megabyte pro Sek.
Werde mal heute Nacht den Schrank hier mal komplett runterfahren,
die Festplatte aus dem Hauptrouter einbauen, neue einbauen und mal
die neuste Version raufspielen. Mal sehen ob das hilft :roll: ;)

Gruß
Andy
Andy09
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 24.01.2007 - 22:30

Beitragvon TroN » Mi 21.03.2007 - 22:30

hallo,

hab ebenfalls heute DSL 16000 von 1&1 geschaltet bekommen und seitdem
massive sync Probleme mit meinem 2800VG.
Ich war schon am verzweifeln und dachte es liegt an der Leitung bis ich das alles hier gelesen habe :(

Nun sind ja inzwischen schon einige Tage ins Land gezogen, aber von einer
umfassenden Lösung habe ich hier noch weit und breit nix gelesen.

Bevor ich das teure Gerät auf den Mond schieße würde ich doch noch gerne
diese beta-firmware ausprobieren.

Leider klappt inzwischen keine der geposteten adressen mehr. Wäre dankbar wenn mir jemand diese schicken könnte.

Wenn es damit auch nicht klappt, sage ich dem Teil definitiv lebe wohl. Wenn es Draytek nach inzwischen mehreren Monaten nicht schafft eine finale FW bereitzustellen wird wohl niemehr was werden.
TroN
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 21.03.2007 - 22:06

Beitragvon ClausB » Do 22.03.2007 - 08:08

Moin,

probiert doch mal die neue Beta 9 aus :)

http://www.vigorkom.de/Vigor2800_Beta9.zip

Lg
Claus
...wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)
Benutzeravatar
ClausB
Ambitionierter User
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 20.09.2006 - 19:47
Wohnort: bei Hannover

Beitragvon TroN » Do 22.03.2007 - 10:59

Danke für den link Claus.
Ich hab die beta9 gleich mal draufgeladen und beobachte das ganze mal.

Das Syncronisieren ging zwar immer noch etwas schwerfällig, aber wenigstens hat er jetzt mal mit 14 Mbit downspeed geschafft und seit 90 Minuten gehalten.

Allerdings spinnt die SNR Anzeige seit ADSL2+ immer noch völlig.
Die Werte schwanken ständig zwischen 4 - 11 dB.

Die Uncorrected Blocks stehen gerade bei 599. Ich hoffe mal das liegt noch im grünen Bereich.
TroN
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 21.03.2007 - 22:06

Beitragvon ClausB » Do 22.03.2007 - 11:13

TroN hat geschrieben:Danke für den link Claus.
Ich hab die beta9 gleich mal draufgeladen und beobachte das ganze mal.

Kein Problem, habe ich gestern auf der CeBit bekommen :)

TroN hat geschrieben:Das Syncronisieren ging zwar immer noch etwas schwerfällig, aber wenigstens hat er jetzt mal mit 14 Mbit downspeed geschafft und seit 90 Minuten gehalten.


Das syncen dauert bei mir auch etwas länger als mit anderen Routern aber das stört mich nicht weiter so lange die Verbindung stabil bleibt

TroN hat geschrieben:Allerdings spinnt die SNR Anzeige seit ADSL2+ immer noch völlig.
Die Werte schwanken ständig zwischen 4 - 11 dB.


schwankt bei mir nur zwischen 5,5 - 7.0db, liegt vielleicht an deiner Leitung ?!

TroN hat geschrieben:Die Uncorrected Blocks stehen gerade bei 599. Ich hoffe mal das liegt noch im grünen Bereich.


Die zählen bei mir auch relativ schnell hoch und es gibt dann auch bei Skype öfter aussetzer und in der Zeit zählen die dan noch schneller hoch... :(
...wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)
Benutzeravatar
ClausB
Ambitionierter User
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 20.09.2006 - 19:47
Wohnort: bei Hannover

Beitragvon TroN » Fr 23.03.2007 - 14:48

Also nach einem Tag mit der beta9- firmware kann ich doch von einer
spürbaren Verbesserung berichten.

Testweise hab ich auch gestern mal eine Fritzbox 7170 (gab es verbilligt
bei Umstieg auf ADSL2+ dazu) benutzt und verglichen.
Diese hat mir beim syncen noch etwas bessere Ergebnisse geliefert, aber der
2800VG wäre wenn es so bleibt auch noch akzeptabel.

Der SNR-Wert schwankt seit gestern Abend auf einmal auch nur noch zwischen 8-11.
Ich behalte die Fritzbox noch ein paar Tage hier falls wieder Sync-Probleme
oder dergleichen auftreten sollten.
Dann könnte ich schnell rausfinden ob es an meiner Hardware oder der Leitung liegt.
TroN
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 21.03.2007 - 22:06

Beitragvon TroN » Mi 28.03.2007 - 14:22

Weiß denn schon jemand wann es endlich eine finale Firmware geben wird, welche die sync Probleme behebt?

Auch mit der Beta9 habe ich heute wieder massive sync Probleme, weshalb ich wieder auf die alte FW zurückwechseln musste.

Auch das Navigieren im Webinterface versursacht sehr oft Hänger.
TroN
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 21.03.2007 - 22:06

Vorherige

Zurück zu DrayTek Vigor 2800 / Vigor 2800V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste