Vigor 2600VGi mit GMX als Provider

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2600VGi mit GMX als Provider

Beitragvon StephanR » Fr 25.11.2005 - 10:28

Hallo zusammen ....

erst mal möchte ich mal loswerden das ich Euer Forum unheimlich toll finde und schon sehr viel wertvolle Tipps gefunden habe.

Nun zu meinem Problem........

Ich habe einen Vigor 2600VGi (an dem ein ganz normales analoges Schnurtelefon hängt) und möchte mich mit dem bei GMX als VoiP-Provider connecten. Mit Software-Fon funzt es einwandfrei nur direkt im Router bekomme ich keinen Connect. Nach langem stöbern hab ich eine Liste bei Draytek gefunden wo die kompatiblem Provider gelistet sind - da ist natürlich GMX nicht :-( - gibt es trotzdem eine Möglichkeit den Vigor zu überreden.
Mit Web.de als Provider funzt es einwandfrei ......

Kann mir da vielleicht jemand einen Tipp geben oder kann ich die Suche abbrechen weil es einfach nicht geht

Danke schon mal im voraus
Stephan
StephanR
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 25.11.2005 - 10:21

Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast