Vigor 2500We und Battlefield 2

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2500 und des DrayTek Vigor 2500We.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2500We und Battlefield 2

Beitragvon noobontour » Mo 06.11.2006 - 13:16

Hallo zusammen , ich bin der "Neue" :D

Ich habe hier bereits Stunden mit suchen verbracht , aber leider nichts passendes gefunden.Deswegen traue ich mich mal einen neuen Thread zu eroeffnen.

Folgendes Problem sucht mich heim :

Seit dem letzten Wochenende besitze ich einen Vigor 2500We und eigentlich funktioniert auch alles super an meinem Arcor DSL 2000 Anschluss , aber .... da ich leidenschaftlicher BF2 Spieler bin , ist mir eine Sache unangenehm aufgestossen.Wenn ich auf einem Server online bin , trennt mein Router nach ca. 10 - 30 Minuten meine Internetverbindung und baut sie anschliessend ganz gemuetlich wieder auf.In dieser Zeit bin ich natuerlich vom Server geflogen.Daraufhin habe ich so ziemlich jede Firmware die mir unter die Finger gekommen ist auf den Router geflasht , ohne aber eine Verbesserung zu erleben.Bekommen hatte ich den Router mit der Version v2.54_1u1 und ich habe bereits v2.55 + v2.57 ausprobiert.Da alles nix half , bin ich wieder auf die 2.54_1u1 gegangen , da diese wenigstens deutsch ist.

Kann mir jemand helfen bzw. hat ein aehnliches Problem ?
noobontour
User
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 06.11.2006 - 12:21

Beitragvon noobontour » So 19.11.2006 - 13:19

Nun mal ein kleines "Update" meinerseits.

Das Problem hat nichts speziell mit Bf2 zu tun , sondern liegt wohl eher an meinem SNR Wert von 10dB.
In den fruehen Abendstunden kann ich einen richtigen Abfall des Wertes beobachten.Wenn dieser dann auf unter 10dB gefallen ist macht der Vigor einen resync.
Ich kontaktierte daraufhin den Draytek Support und dort riet man mir erstmal zu einem Firmwareupdate auf 2.57.Gesagt , getan , keine Verbesserung.Nach einigem Nachfragen sagte mir der gute Mann vom Support , daß ich wahrscheinlich an einem NICHT UR2 kompatiblen DSLAM angeschlossen bin und der Router sich deswegen neu syncen wuerde.Neuere DSL-Modems haben wohl , nach seiner Aussage , einen SNR Verstaerker eingebaut , der das Modem etwas unempfindlicher macht.Ich solle doch mal eine Umschaltung auf ein UR2 kompatibles DSLAM bei Arcor versuchen zu erreichen.Der Mann vom Arcor Service wusste leider nochnichteinmal was ein DSLAM ist :( Aber ich solle das ganze ruhig mal per Fax beantragen.

Nun ziehe ich ernsthaft einen Wechsel zu Alice als neuen Provider in Betracht , da diese mir wohl eine bessere Leitungsqualitaet geben koennen.

Frage : Hat jemand von euch schon Erfahrung mit Alice (Hansenet) ??
noobontour
User
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 06.11.2006 - 12:21


Zurück zu DrayTek Vigor 2500 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron