Vigor 2500WE bekommt keine Verbindung zum DSLAM

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2500 und des DrayTek Vigor 2500We.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Harald » Di 16.09.2003 - 22:24

Hallo,
ich habe einen Vigor 2500WE. Den habe ich in mit dem Splitter verbunden, aber er scheint sich nicht zu synchronisieren. Die ADSL-LED blinkt und hört nicht auf, zu blinken, die Online-Statusanzeige verharrt bei "Activation". Die Einstellungen im Interface sind so, wie sie laut Vigor-Anleitungen für T-DSL sein wollten. Das ganze habe ich an drei T-DSL-Anschlüssen ausprobiert, auch einem, der nur ein halbes Jahr alt ist.
Mache ich etwas falsch, oder ist das Teil wirklich kaputt?

Viele Grüße
Harald
Harald
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 16.09.2003 - 22:19

Beitragvon cne51 » Mi 17.09.2003 - 06:31

Hi,

das integrierte Modem ist nicht so Leistungsstark wie ein externes Modem der Telekom.

Bei langen Kabelwegen von der Vermittlungsstelle zum Hausanschluss kann es mit dem Vigor Probleme geben.

Welche Modems sind denn an den vorhandenen DSL Anschlüssen in Betrieb?

Alle Anschlüsse, an denen Du getestest hast arbeiten mit der UR/2 Einstellung?

Lasse Deinen Anschluss mal von der Telekom durchmessen. Den Test kannst Du über die Störungsstelle beauftragen.
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS

Beitragvon joscho » Di 30.09.2003 - 15:38

hi,

welche ADSL-Firmware hat Dein Router (zu sehen im Onlinestatus)?

Ich hatte Probleme nach dem Update auf die FW 2.3.a (ADSL FW 3.27). Die 2.3.8, 2.3.10 und 2.3.11 arbeiten mit der ADSL FW 3.20. Die bei mir problemlos läuft. Dafür bekomme ich bei .10 und .11 nach meist kurzer Zeit einen Adresskonflikt. Jetzt ist die 2.3.8 drauf und im Moment gibt es keine Probleme.

gruss
joscho
joscho
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 27.08.2003 - 10:26


Zurück zu DrayTek Vigor 2500 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron