Vigor 2500WE als Switch mit VPN ???

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2500 und des DrayTek Vigor 2500We.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2500WE als Switch mit VPN ???

Beitragvon bc-hagbard » Di 14.03.2006 - 00:23

Hallo,

ich versuche nun schon seit längerem einen Vigor 2500WE als reinen Netwerk Switch (also nicht als Router), jedoch trotzdem als VPN Server zu nutzen.

Wenn der Vigor als Router fungiert und eine externe IP hat funktioniert das ganze wunderbar, doch sobald ich den Router vom DSL Anschluss trenne sind auch von intern keine VPN Verbindungen mehr her zu stellen (Timeout Fehler: Gegenstelle antwortet nicht).
Nach Aktivierung der VPN Verschlüsselung für das WLAN komme ich immerhin bis zur Autorisierung, die jedoch wieder wegen timeout fehlschlägt.
Das ganze scheint irgendwie mit dem NAT zwischen externem und internem Netz zu tun zu haben. Habe es schon mit fester externen IP und so versucht, aber ohne Erfolg.
Gibt es da vielleicht irgendeinen Trick, mit dem man den VPN Server fürs interne Netz zur Verfügung stellen kann, auch ohne den Vigor zur DSL Einwahl zu nutzen?

Gruß, Jan
bc-hagbard
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 14.03.2006 - 00:02

Zurück zu DrayTek Vigor 2500 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron