Vigor 2500We, 1und1 nur mit Firmware 2.54_1u1

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2500 und des DrayTek Vigor 2500We.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2500We, 1und1 nur mit Firmware 2.54_1u1

Beitragvon Jekyll » So 23.04.2006 - 11:06

Hallo,

ich besitze den Vigor 2500We und wollte ein Update auf die Firmware 2.55 machen. Hat alles wunderbar funktioniert, allerdings bekomme ich immer die Fehlermeldung das Passwort und Benutzername nicht stimmen. Daran habe ich allerdings nix geändert!
Bei einem Downgrade auf 2.54_1u1 funktioniert wieder alles. Um den Fehler zu verifiziern habe ich es mal mit der 2.55 an einem anderen DSL-Anschluss mit anderen Benutzerdaten versucht. Es funktioniert!

Kann es sein, das der Zugang über 1und1 nur mit der Firmware 2.54_1u1 funktioniert? Oder woran kann dieses seltsame Verhalten liegen? Danke.
Jekyll
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: So 23.04.2006 - 11:01

Beitragvon bignemez » So 23.04.2006 - 16:24

Hallo
mal eine gegen frage.
Habe auch den Router mit der gleichen Firmware (allerdings inziwischen versatel kunde)

Was ist an der neuen Frimware besser?
bignemez
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 19.04.2006 - 09:34

Re: Vigor 2500We, 1und1 nur mit Firmware 2.54_1u1

Beitragvon frank_m » So 23.04.2006 - 17:11

Hallo,

Jekyll hat geschrieben:Kann es sein, das der Zugang über 1und1 nur mit der Firmware 2.54_1u1 funktioniert?

Nee. Das läuft mit 2.55 richtig gut.
  • Gibt es DSL Sync? Wenn nicht -> andere Firmware von draytek.com versuchen, am besten die mit DSL Firmware 3.50
  • Am besten immer die RST Variante der Firmware einspielen und alle Daten von Hand neu eingeben. Beim Update werden gespeicherte Daten öfter mal strubbelig.

Viele Grüße

Frank
Router: FBF 7050 14.04.15
Netz: T-Net analog mit 1und1 DSL 6000 (3072 kBit) + 1und1 Deutschland Flat
VoIP: 1und1, GMX und sipgate über FBF
Telefon: Siemens Telefon + Noname Schnurlos an FBF
frank_m
Super-User
 
Beiträge: 321
Registriert: Mi 12.10.2005 - 17:45

Beitragvon Jekyll » So 23.04.2006 - 17:39

Also ich habe im Moment zwei Wohnungen, aber nur einen Router. ;-) In der einen Wohnung habe ich 1und1, in der anderen Versatel. Leider läuft die 2.54_1u1 unter Versatel nicht so toll. Gibt ne Menge CRC-Fehler. Deshalb habe ich auf die 2.55 geupdatet. Versatel läuft damit super, aber leider kann ich mich mit dieser Firmware bei 1und1 nicht mehr einloggen. :cry:

Es gibt einen DSL Sync und ich habe sämliche neueren Firmwares versucht! Er schreibt immer, das Benutzername oder Passwort nicht stimmen. Das kann aber nicht sein, da es bei der 2.54_1u1 mit der Einwahl funktioniert.

Und ich habe immer die RST Variante probiert.

Also muss es irgendwie an 1und1 liegen ... aber was kann es sein ...?
Jekyll
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: So 23.04.2006 - 11:01

Beitragvon frank_m » So 23.04.2006 - 17:53

Hallo,

einen Unterschied kann es in der 1und1 Firmware schon geben: Die Eingabe der Benutzernamen kann unterschiedlich sein. Vor allem, wenn man im Controlcenter die 1und1 Startseite deaktiviert hat. Dann muss der Name nämlich in der Form:

D1und1/xxxx-yyy@online.de

eingegeben werden. Mit aktivierter Startseite ohne das D. Ist dass bei dir korrekt?

Viele Grüße

Frank
Router: FBF 7050 14.04.15
Netz: T-Net analog mit 1und1 DSL 6000 (3072 kBit) + 1und1 Deutschland Flat
VoIP: 1und1, GMX und sipgate über FBF
Telefon: Siemens Telefon + Noname Schnurlos an FBF
frank_m
Super-User
 
Beiträge: 321
Registriert: Mi 12.10.2005 - 17:45

Beitragvon Jekyll » So 23.04.2006 - 21:26

@frank_m

Danke, genau das war das Problem ... und ich dachte mein Router hätte ein Problem mit der Firmware. Da hätte ich mir das viele Flashen sparen können ...

Vielen Dank und viele Grüße

Carsten
Jekyll
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: So 23.04.2006 - 11:01


Zurück zu DrayTek Vigor 2500 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron