Verbindungsaufbau DSL nach Einwahl über ISDN

Dynamische IP, Time Setup, Call Controll, PPP/MP Setup, CSM ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Verbindungsaufbau DSL nach Einwahl über ISDN

Beitragvon 2stupid4this » Di 02.08.2005 - 21:35

Gibt es eine Möglichkeit einen Vigor 2900GI dazu zu bringen, wenn ein Anruf auf einer bestimmten Nummer des Routers ankommt, dass dieser den Anruf ablehnt und anschließend über DSL eine Inetrnetverbindung aufbau.
Bilde mir ein, dass ich das mal gelesen habe, finde es aber nicht mehr. Oder täusche ich mich. Geht hier nur eine Einwahl per ISDN?

Danke im voraus.
2stupid4this
2stupid4this
User
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 01.09.2004 - 21:44

Beitragvon Gargamel » Mi 03.08.2005 - 21:05

Schau mal hier.

Hab' Spass,
Garga
Benutzeravatar
Gargamel
Power-User
 
Beiträge: 112
Registriert: So 29.04.2001 - 23:59

Beitragvon 2stupid4this » Mi 03.08.2005 - 21:24

> Advanced Setup> Call Control and PPP / MP Setup
findest Du den Eintrag "Remote Activation" ????

Kann das in der deutschen Version "Spezielle Einstellungen" > PPP/MP (Multilink-Protocol) sein? Hier kann ich zwar eine Nummer angeben, aber ich finde hier nichts von einem Eintrag "Remote Activation"

Kann es sein, dass diese funktion rausgenommen wurde, bzw. suche ich vielleicht an der falschen Stelle?

Ich glauch ich bin

2stupid4this
2stupid4this
User
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 01.09.2004 - 21:44

Beitragvon 2stupid4this » Mi 03.08.2005 - 21:58

Hab's selber gefunden. In der deutschen Version nennt sich das Feld "ISP anwählen, wenn folgende Nummer anruft". Nachdem ich hier die Rufnummer richtig eingetragen habe und als ISP BOD angewählt habe funktioniert es auch.

@Gargamel: Danke für den Link. Ohneden hätte ich noch lange probieren können.
2stupid4this
User
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 01.09.2004 - 21:44


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron