Verbindungsabbruch bei hohem Download/Upload

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2800 und Vigor 2800V Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon PeterF » Do 15.11.2007 - 22:57

Bowser hat geschrieben:Hallo,

hast du dir den 2930er gekauft, oder durftest du tauschen??


:lol: Tauschen :lol:

Du bist lustig. Der 2930 spielt in einer anderen Liga.

Aber wenn es gehen sollte melde ich mich auch schonmal, würde auch was zuzahlen :) .
PeterF
Ambitionierter User
 
Beiträge: 50
Registriert: Fr 12.05.2006 - 17:47

Beitragvon Bowser » Fr 16.11.2007 - 14:27

Naja, preislich entsprechen sich die Geräte ja!! (Deswegen nicht umbedingt andere Liga)
Bowser
Power-User
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27.07.2004 - 15:47

Beitragvon Bowser » Mo 26.11.2007 - 11:53

Hallo,

hab zwar auch mittlerweile manchmal einen verbindungsabbruch (Router-PPP shutdown) kommt aber selten vor.

Habe gerade etwas im Router herumexperimentiert, dabei ist mir folgendes aufgefallen:

Unter internetaccess pppoe/pppoa ist ja die schaltfläche 3g usb modem backup. Bin da mal reingegangen, und hab gemerkt, dass das aktiviert ist, obwohl ich das nie eingeschaltet habe, habe es ausgeschaltet, dann habe ich noch unter Multi/pcvs festgestellt, dass Encapsulation auf vc mux steht, habe das auf llc/snap umgestellt

Jetzt erreiche ich teilweise 15000kbit/s download!! (upload ist etwas weniger geworden?? ist bei so 950kbit/s)

Fängt aber leider nach einer gewissen zeit immer noch an zu schwanken...
Bowser
Power-User
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27.07.2004 - 15:47

Beitragvon Bowser » Mi 12.12.2007 - 16:31

Hallo,

also ricdtig rund läuft es auch immer noch nicht, habe jetzt mal wieder die typischen Abstürze der Box :(
Zwar nicht oft, aber es ist schon nervig, wenn man gerade surft und auf einmal hängt wieder alles.

Weiß jemand, wann vorraussichtlich endlich mal wieder eine neue Firmware kommt???
Bowser
Power-User
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27.07.2004 - 15:47

Beitragvon Egge » Mi 12.12.2007 - 23:27

Hi,

ich habe meinen Vigor 2800Gi gegen einen Vigor 2910VGi tauschen können.
Der 2910er hat zwar auch so ne langsame GUI wie die 2800er Serie,
aber ansonsten werkelt er friedlich hinter meinem Cisco und bekommt
auch ordentliche Geschwindigkeiten drüber.

Ich bin wieder gut mit Draytek :wink:

cheers
Egge
Egge
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: So 06.08.2006 - 09:47

Beitragvon Bowser » Fr 14.12.2007 - 11:26

Schon gesehen:

es gibt jetzt auf der Draytek.com-Seite (erstellungsdatum ist alt, aber das Dokument ist wohl erst vor kurzen reingestellt worden??)

ein Komplettes Handbuch für die Telnet-Kommandos, das wirklich komplett aussieht!

ftp://ftp.draytek.com/Document/Telnet_Commands_V1.1.zip

Könnte man damit den 2800er etwas tunen?? :D

@Egge: musstet du was draufzahlen?? (Wenn ja, wie viel) Welcher Shop??
(Bei CTN kostet der 2910VGI ja ein paar€ mehr)

Obs wohl auch möglich ist, mit draufzahlen einen 2930n zu bekommen??
Bowser
Power-User
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27.07.2004 - 15:47

Beitragvon Egge » Sa 15.12.2007 - 11:50

Hi Bowser,

gekauft habe ich den 2800Gi bei TwoCom und nachdem es mittlerweile so aussieht,
als würde nichts mehr passieren, habe ich mich direkt an Draytek gewendet und beschrieben,
was ich die letzten 12 Monate mit dem Teil so alles mitgemacht habe.
So wurde mir der Tausch mit einem 2700Gi angeboten,
nur benötige ich die VPN Funktionalität, weswegen ich den Router auch gekauft hatte.
Daraufhin wurde mir der 2910VGi (gibt keinen Gi) ebenfalls zum Tausch angeboten.
Ich mußte nur den Versand des 2800Gi an Draytek bezahlen, aber das finde ich aufgrund dieser Kulanzleistung in Ordnung.

cheers
Egge
Egge
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: So 06.08.2006 - 09:47

Vorherige

Zurück zu DrayTek Vigor 2800 / Vigor 2800V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste