trafficsplittung möglich??? 2500we

SNMP, Telnet, Syslog, Statustools, RTools, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

trafficsplittung möglich??? 2500we

Beitragvon axcess » So 27.03.2005 - 13:02

hallo,

gibt es ein Tool mit dem man den Traffic auf die verschiedenen Verbindungsanschlüssen wie W-Lan oder Kabel splitten kann?
so zu sagen beispielsweise auf Kabel mehr treffic geben kann als auf W-Lan?

habe nämlich öffters arge Probleme zwecks zocken obwohl auf anderem Rechner fast nichts läuft!!!

mfg marc
axcess
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 22.03.2005 - 20:17

Beitragvon axcess » Fr 01.04.2005 - 00:39

hat heirzu denn keiner einen Vorschlag??
über die neuste Firmware ist Bandbreitenzuweisung ja auch möglich, aber so wie es aussieht nur für die 4 RJ-45 Anschlüsse, weil nur für 4 Ports regelbar!!!!

hat da vielleicht einer ne Ahnung?

gruß marc
axcess
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 22.03.2005 - 20:17

Beitragvon kdd » Di 05.04.2005 - 15:14

Moin,
über die neuste Firmware ist Bandbreitenzuweisung ja auch möglich, aber so wie es aussieht nur für die 4 RJ-45 Anschlüsse, weil nur für 4 Ports regelbar!!!!
Genau so ist es;
hat da vielleicht einer ne Ahnung?
Wieso, du hast es doch schon herausgefunden; und traffic shaping zwischen W-LAN und wired LAN gibt's nicht! :(
Jedenfalls nicht mit den momentanen Firmwares.
TelAs: T-ISDN Call & Surf
DSLAs: TDSL Call & Surfl; dn/up = 11300/1000
HW: FBF 7390 mit LCR; FW FRITZ!OS 05.21
als DSL Router mit sipgate VoIP Account

mfG
kdd
Benutzeravatar
kdd
Foren-Ass
 
Beiträge: 716
Registriert: Di 13.11.2001 - 21:21
Wohnort: Hamburg

Beitragvon axcess » Do 07.04.2005 - 16:37

mir gings hauptsächlich aufs WLAN bezogen, weil eben nur 4 Ports regelbar sind,

aber trotzdem danke;)
axcess
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 22.03.2005 - 20:17


Zurück zu Tools und Fernwartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste