Timeout beim Faxen... - Probleme mit phonetools

Faxen, virtuelles Modem

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon kakidrs » Di 14.05.2002 - 23:46

hallo,

vigor2200wplus und w2k-habe vta installiert, ist auch grün, die phonetools laufen mit bvrb softmodem, aber wenn ich ein fax sende, wählt das tool ewig und bricht dann mit einem timeout ab... von den isdn-kanälen wird auch keiner grün... flimmern zwar, aber nix weiter... :(
woran kanns liegen, wo find ich logs dazu?

ach ja, ist auch 'ne faxnummer, mit der ich teste :)

gruss kaki
kakidrs
User
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 14.05.2002 - 21:26

Beitragvon kakidrs » Do 23.05.2002 - 12:05

danke nochmal für die rege mithilfe :(
falls jemand mal das selbe problem hat, man sollte dann doch den capi-treiber der installation verwenden, ich hatte eine neuere capi32.dll und die hat sich wohl nicht so recht mit dem vta verstanden.
kakidrs
User
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 14.05.2002 - 21:26

Beitragvon deMattin » Do 23.05.2002 - 13:35

tja, wenn keinem was einfällt, kommt auch keine Antwort ;)

Aber in dem Zusammenhang fällt mir ergänzend noch was ein:
Es darf immer nur einen CAPI-Treiber im System geben - also wenn man z.B: eine Fritzcard o.ä. im System hat und damit eine CAPI installiert hat, muss man diese vorher deinstallieren, bevor man die vigor-CAPI installiert.

Steht aber so auch irgendwo im Handbuch, glaube ich - aber wer liest das schon ;)

Gruss,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott

Beitragvon Arie » Sa 01.06.2002 - 13:13

Hallo,

das Problem mit TimeOuts habe ich auch desöfteren jedoch immernur, wenn ein WIN-ME rechner gefaxt hat.

Es hilft immer nur ein Reset des Routers und neubooten des PC's. Danach funktioniert es wieder für eine zeitlang.

Gruß Arie
Das Publikum ist so einfältig, lieber das Neue als das Gute zu lesen.Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
Arie
Power-User
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 22.06.2001 - 23:27
Wohnort: Fürth


Zurück zu Virtual TA und Remote CAPI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron