Timeout bei Firmware ... HILFE

Upgrade-Probleme, Bug-Reports, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Timeout bei Firmware ... HILFE

Beitragvon bartekulawiak1991 » Sa 01.12.2007 - 17:42

Hallo, ich habe ein Problem !! Ich habe mir einen Router - DrayTek 2500we gekauft, jedoch bin ich in Österreich und brauche die Firmware 2.57. Immer wenn ich mit dem Programm 'Firmware Upgrader' kommt die Fehlermeldung von Zeitüberschreitung. Kann mir jemand helfen ... sagen was ich falsch mache ... ??
mfg
bartekulawiak1991
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 01.12.2007 - 14:01
Wohnort: Eggenburg

Beitragvon bundr » Sa 01.12.2007 - 20:38

Hallo bartekulawiak1991,

na dann schau mal hier:
viewtopic.php?t=5537

TIPP: Es gibt auch eine Suche im Forum.

Gruss
BUNDR
Benutzeravatar
bundr
Power-User
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 02.06.2001 - 15:41

Beitragvon bartekulawiak1991 » So 02.12.2007 - 13:29

leider, das habe ich schon probiert. hat nichts geholfen ... :(
aber danke für den link
bartekulawiak1991
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 01.12.2007 - 14:01
Wohnort: Eggenburg

Beitragvon nobody » So 02.12.2007 - 17:40

Ich dachte, dein Gerät müsste auch schon ein Firmware-Update per ftp können.
Einstellbar unter "Management"
vielleicht gehts ja damit besser ?
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon bartekulawiak1991 » So 02.12.2007 - 18:18

kann leider nichts finden ... das einzige ist ' firmware update (TFTP Server) ' aber der geht auch per externem Programm.
lg
bartekulawiak1991
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 01.12.2007 - 14:01
Wohnort: Eggenburg

Beitragvon nobody » So 02.12.2007 - 19:00

Ist auch dein Windows firewall, sowie alle ähnlichen utilites aus ?

anonsten kannst Du alternativ auch das eingebaut windows tftp verwenden:
1. Am Router tftp server anschalten
2. Windows cmd aufrufen und dann:
cd \pfad\zur\firmware\
tftp -i ip.addr.des.routers PUT filenamederfirmware.ext

vielleicht gehts ja damit ?
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon bartekulawiak1991 » Mo 03.12.2007 - 16:33

danke für die antwort ...
bis zum ersten punkt bin ich bekommen. danach jedoch kennt cmd die funktion
' TFTP -i (ip-adresse) PUT (dateiname.ext) '
nicht :(:(
können sie mir weiterhelfen ??
bartekulawiak1991
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 01.12.2007 - 14:01
Wohnort: Eggenburg

Beitragvon nobody » Di 04.12.2007 - 04:19

komisch,
mein Windows, ( XP & 2000 ) das kennt das tftp kommando... ?

siehe auch:
https://www.microsoft.com/resources/doc ... /tftp.mspx
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon bartekulawiak1991 » So 09.12.2007 - 14:03

ich weiß schon wo ich den fehler gemacht habe ... ich habe auf meinem laptop vista, und das unterstützt die funktion nicht :( wenn ich jedoch den router an meinen Stand-PC mit WinXP anstecke, blinkt die 1. LAN Lampe so schnell wie die ACT-Anzeige und ADSL-Line Anzeige ... Er kann keine Verbindung mit dem PC herstellen. Weiß nicht was da los ist ... Kann mir wer helfen ??
Vielen Dank für die Antwortem bis jetzt :)
Lg
bartekulawiak1991
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 01.12.2007 - 14:01
Wohnort: Eggenburg

Beitragvon nobody » So 09.12.2007 - 15:01

was sagt denn:
ipconfig /all

?
Das blinken könnte auf ein problem mit kabel deuten
oder eventuell auch darauf, dass sich Netzwerkkarte und PC nicht über die Art des Links einig werden.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon bartekulawiak1991 » So 09.12.2007 - 15:15

ipconfig /all sagt, dass es keine Verbindung gibt. am Kabel wird es nicht liegen, da ich noch einen 2ten router, den ich derzeit noch verwende habe, und dieser fehlerlos funktioniert.
bartekulawiak1991
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 01.12.2007 - 14:01
Wohnort: Eggenburg

Beitragvon nobody » So 09.12.2007 - 15:43

könnte aber dennoch sein (nicht alle vigor haben einen port der automatisch zwischen gerade und gekreuzt hin und herschaltet).

was passiert denn, wenn Du den Vigor mit deinem Kabel mit dem 2ten Router verbindest ?
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon bartekulawiak1991 » So 09.12.2007 - 16:09

wenn ich sie direkt verbinde, dann leuchtet die LAN-Leuchte bei einem und beim anderem Gerät. sonst passiert nichts.
bartekulawiak1991
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 01.12.2007 - 14:01
Wohnort: Eggenburg

Beitragvon nobody » So 09.12.2007 - 19:00

Und jetzt noch deinen PC anschliessen, an den anderen router.
falls beide router einen switch haben.
dem PC eine passende Adresse per hand geben, die zum Netzwerk des 2500 passt, z.B., wenn default setup: 192.168.1.20

dann solltest Du zugriff auf den Router haben.

Wenns so nicht auf anhieb geht:
zuerst den PC mit dem anderen Router verbinden,
Im setup des routers den dhcp server abschalten,
Nun den Vigor auch noch dranstecken.
Dann solltest du in das Webinterface kommen.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon bartekulawiak1991 » Mo 07.01.2008 - 17:46

Bin jetzt komplett verloren gegangen ... :(

Auf der Rückseite meines DrayTek Corp. Vigor 2500We Router steht noch im Klammer (Annex B) .
Nach meinen Informationen weiß ich, dass ich für Österreichisches ADSL, was ich brauche, Annex A mit Pots brauche. Könnte jemand so nett sein und mir einen Link oder eine genaue Beschreibung abgeben, wie ich dies machen kann :( ??

Wäre wirklich sehr dankbar :)

Mfg
bartekulawiak1991
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 01.12.2007 - 14:01
Wohnort: Eggenburg

Nächste

Zurück zu Firmware + Firmware-Upgrade

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron