Startprobleme mit Vigor 510

Alles rund um die Hardware der Wlan-Adapter DrayTek Vigor 510, Vigor 520, Vigor 530, Vigor 540, Vigor 550, Vigor 600, Vigor N61 und dem DrayTek Vigor N65.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Startprobleme mit Vigor 510

Beitragvon Freeze » Sa 08.01.2005 - 19:03

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem Vigor 510 Funkmodul. Nachdem Windows gestartet wurde dauert es immer eine Weile bis eine Verbindung zum Router aufgebaut wurde. Manchmal muss auch das Funkmodul ein wenig umherbewegt werden. Nachdem die Verbindung aber hergestellt wurde bleibt sie bis zum nächsten start mit gutem signal erhalten.
Freeze
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 08.01.2005 - 18:42

Beitragvon cne51 » Sa 08.01.2005 - 19:32

Hi,

welches Betriebssystem nutzt du?

Welche Firmware ist im Router?

Das Draytek Toll für den WALN Adapter ist installiert und Windows hat nicht die Kontrolle über die WLAN Verbindung?

Startest du den Computer immer neu? Oder nutzt du den Standby Modus bzz Ruhezustand?
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS

Beitragvon Freeze » So 09.01.2005 - 13:53

Hi,
vielen dank schon einmal für die antwort.

Ich habe windows xp home und das Draytek tool übernimmt
die W-Lan verbindung, wobei die Verbindunsstärke und qualität nach erfolgreicher verbindung immer so im 66% bereich liegt.
Einen Neustart mache ich eigentlich bei Problemen nie, weil meist auch das herausziehen und wieder einstecken von dem empfänger Kabel klappt.

Allerdings wird in der Wohnung auch noch eine Vigor 520 Karte benutzt, die mit dem gleichen router immer optimal und gleich nach dem start des laptops vorhanden ist. Deswegen denke ich, dass es nicht an der konfiguration des vigor 2500 we liegt.
korrigiert mich bitte fals ich falsch liege. :wink:

achso die firmware des routeres: v 2.3.11
des empfängers: v 1.5.6
Freeze
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 08.01.2005 - 18:42

Beitragvon cne51 » So 09.01.2005 - 13:58

Dann installier mal eine neue aktuelle Firmware im Router.

Die 2.3.11 hat einige Macken auch im Bereich WLAN und WEP.

Ich meinet vorher ob du den Computer neu startest wenn du änfängst oder ob du den nur in den Ruhezustand schickst.

Bei USB Geräten kommt es dann teilweise zu dem von dir geschilderten Problem.
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS

Beitragvon Freeze » So 09.01.2005 - 15:04

Hi,
habe den Router jetzt auf v2.54 upgegradet.

Das Problem tauchte bei mir eigentlich immer nur dann auf wenn ich den
Computer das erste mal am Tag gestartet hatte. Ich vermute dass das Problem erst wieder auftaucht wenn er eine weile aus war.

Ich werde es jetzt mal mit der neuen Firmware testen und in den nächsten tagen beobachten wie er sich verhält.
Freeze
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 08.01.2005 - 18:42

Beitragvon Freeze » Mi 12.01.2005 - 14:32

Hallo,
wollte nur noch mal zur info bescheid geben, dass meine W-Lan verbindung seit Sonntag (und nach dem update der firmware des routers) gut funktioniert. Sie ist auch gleich nach dem start vorhanden.
Ich denke mal dass sich das Problem damit erledigt hat.
Grüße
Freeze
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 08.01.2005 - 18:42


Zurück zu DrayTek Vigor 510 / 520 / 530 / 540 / 550 / 600 / N61 / N65

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste