Speedproblem

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2800 und Vigor 2800V Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Speedproblem

Beitragvon CFJoe » Di 27.06.2006 - 09:36

Hallo Experten,

Zur Info:
besitze zwei Vigor 2800G (Deutsche und Benelux Version)
Also auch die Benelux-Versionen funzen auch in Deutschland.
Firmware egal ob 2.7 oder 2.6.4.1 oder älter.
Gehe über Versatel Flatrate 20000 ins Internet.

Online Status

ADSL Status Mode State Up Speed Down Speed SNR Margin Loop Att.
ADSL2+ SHOWTIME 760000 19654300 5.5 7.0

Bei Downloads mit dem Original Versatel-Modem Sphairon Turbolink AR860E1-B ADSL2+ Modem/router erreiche ich Downloadgeschwindigkeiten von 2,04 Mb/s mit eingeschalteter Firewall.
Die gleiche Geschwindigkeit erreiche ich auch mit einem Bintec X2303w.
Bei denselben Downloads mit dem Vigor komme ich jedoch nur auf 1,5 Mb/s und auch nur dann, wen der Firewall ausgeschaltet ist.

Hat noch jemand dieses Problem und eine Lösung dafür?
CFJoe
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 25.04.2006 - 18:57

Beitragvon Kuddel » Di 27.06.2006 - 14:48

spi-firewall und QoS kosten am meisten beim vigor.
QoS muss ja auch was kosten, damit Voip und Co immer reserve haben.
Die SPI-Firewall erzeugt bei jedem router ne gute cpu-last.

QoS muesste default auf 80% stehen ul/dl, d.h. nur 80% deines speeds werden benutzt, rest ist reserve damit nichts verzögert wird.
80% von 2mB/s = ~1,6mB/s, würde in etwa passen.
Kuddel
Power-User
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 02.05.2006 - 20:02

Beitragvon CFJoe » Mi 28.06.2006 - 10:58

Nee Nee Kuddel nochmals zur Info: Qos und Firewall sind ausgeschaltet und trotzdem nur 1,5Mb/s DL mit dem Vigor. :cry:

Bei Bintec volle DL mit 2,0Mb/s egal ob mit oder ohne Firewall/Qos. :D
CFJoe
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 25.04.2006 - 18:57

Beitragvon Kuddel » Mi 28.06.2006 - 13:57

da fällt mir nur noch per telnet

adsl ppp_mss 1484
adsl savecfg

ein, also mtu auf 1484 setzen, mehr macht bei mir probleme mit MSN.

beim pc sollte rwin und co höher gestellt sein, sonst bekommst bei höheren ping zum download-server nich genug.

aber spi-firewall kostet meiner meinung beim 2800vg zuviel performance, das stimmt!
Kuddel
Power-User
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 02.05.2006 - 20:02

Beitragvon Petrus » Fr 28.07.2006 - 16:46

spiel mal bitte die neuere Fimware von der Taiwan-Webseite ein. Die neuen Modemcodes beheben das Speedproblem und verbessern die Performance ...
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon klausimhaus » Di 01.08.2006 - 12:22

Gibt es schon eine neuere FW als die Version 2.7 für den V2800?
Die 2.7 hat er ja schon getestet.

Klaus
klausimhaus
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 01.06.2006 - 19:05

Beitragvon CFJoe » Di 01.08.2006 - 13:26

Hallo Petrus,

die 2.7, E74211 ist drauf.
Download Vigor über wan 1,5 mb/s, Bintec 2,04 mb/s.
Download mit Notebook von Asus, Typ A8JM, Intel Pro/Wireless 3945 ABG
Vigor 850 kb/s, Bintec 1,9 mb/s
Entweder kann der Vigor nicht mit Versatel, oder aber der Vigor kann
nicht mehr als die 1,5 mb/s.
CFJoe
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 25.04.2006 - 18:57

Beitragvon Petrus » Di 08.08.2006 - 09:24

Es gibt mehrere Versionen der 2.7 Firmware .. jeweils mit unterschiedlichen Modemcodes drin. Ich habe mit der E74.2.22 den höchsten Durchsatz im Test. Es wird in den nächsten Tagen auf jeden Fall eine neue Firmwareversion kommen,in der dann noch so einige Kleinigkeiten wie Displayfehler von Annex-B etc gefixed sind. Einfach mal von Zeit zu Zeit auf draytek.com nachschauen ....
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon Gast » Di 08.08.2006 - 11:54

Hi Petrus,

hast du einen Link wo ich die 2.7 Firmware mit E74.2.22 Modemcode herbekomme??? Kann leider nichts finden!

Joe
Gast
 

Beitragvon Gast » Di 08.08.2006 - 18:28

da schau mal her;

http://www.draytek.com/support/download.php

grüssle
Baron
Gast
 

Beitragvon Gast » Di 08.08.2006 - 18:31

er meinte natürlich diesen ModemCode - E74211

gruß
Baron
Gast
 

Beitragvon Gast » Mi 09.08.2006 - 14:07

Moinsen,

.....und wie sieht es bei Euch mit dem Speed bei der E7423 Firmware aus???
:roll: :roll: :roll:

zu Beziehen wie immer bei Draytek Taiwan via FTP Server :idea:

ftp://ftp.draytek.com.tw/
Gast
 

Beitragvon Gast » Mi 09.08.2006 - 14:21

....würde mich auch brennend interessieren, möchte mich nicht noch mit der E74211 rumärgern wenn die E7423 eh aktueller ist und hoffentlich auch mehr Performance oder zumindest Speed bringt.


Mein alter Vigor 2600VGI brachte eine erstaunliche Download-Rate bei eMule
im Schnitt immer ca. 40 - 50 KB/s
Ich betone nochmal im DURCHSCHNITT !!! Will heißen das das Teil Stellenweise sogar mit Vollgas der Bandbreite läuft !!!!! :shock:

Nun ist leider mein Vigor 2600VGI durch einen Übespannungsschaden abgeraucht :( und ich bin dummerweise auf einen 2800VGI umgestiegen, weil ich eventuell in ferner Zukunft doch mal auf ADSL2+ upgraden will.

Wie schon erwäht ein Fehler weil der alte viel besser gelaufen ist.

Man sollte doch meinen das ein neueres Modell von Dratek auch vernünftig läuft, zumal die Teie ja nicht gerade ALDI-like günstig sind :evil: :evil: :evil: :(
Gast
 


Zurück zu DrayTek Vigor 2800 / Vigor 2800V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron