Sommer- Winterzeit Vigor 2200 - Keine Einstellmöglichkeit von S/W-Zeit

Dynamische IP, Time Setup, Call Controll, PPP/MP Setup, CSM ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Giulian » Di 09.04.2002 - 11:47

Hallo (again)

Mich wundert es schon ein bißchen, das so ein dummer Bug bisher noch nicht reportet oder gelistet worden ist...
Oder ich habe die Bedienungsanleitung nicht richtig gelesen...

Also:
Derzeit läuft mein Router mit Romänischer Zeitzone....
Da ich keine andere Möglichkeit gefunden habe, dem Router zu sagen,
"Ja, Du bist in Deutschland, es ist aber Sommerzeit"
Also MEZ+1.

Hab ich was übersehen, oder ist dies wirklich ein Bug (Feature).

Gruß G.
Giulian
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 28.03.2002 - 11:54

Beitragvon Held » Di 09.04.2002 - 12:00

HI
Nutzt du die Möglichkeit, den Vigor mit nem Zeitserver abzugleichen?
Da Draytek bald nach Deutschland kommt, sollte es ne Deutsche FW mit der Firmware geben
Hier könnte ihre Werbung stehen!
Held
Power-User
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 01.01.2002 - 14:19
Wohnort: Winningen

Beitragvon deMattin » Di 09.04.2002 - 12:42

Das mit dem Timeserver ist ein Feature und kein Bug.
Es gab da mal von mir eine schöne lange Erklärung dazu im alten Forum - leider hat dieser Beitrag das Forenupdate nicht überlebt :-(

Kurz zusammengefasst:
Der Router (und jeder Timeserver) läuft mit einer Standardzeit (UTC), die keine Sommer-Winterzeit und ähnliche "Spielereien" kennt. Dies hat den Grund, dass man eine Zeitnormale braucht, um Ereignisse zeitlich eindeutig zeitlich zuordnen zu können.

Das Problem bei einer automatischen Sommer-Winterzeitumstellung ist eben, dass dadurch die "Linearität der Zeit" gebrochen wird und Ereignisse (speziell beim "Zurückdrehen" der Uhr) nicht mehr zeitlich festgelegt werden können.

Clients können dies Zeit automatisch umstellen - bei unkritischen Systemen ist das mit Sicherheit auch sinnvoll, dass sie synchron zur "Armbanduhr" laufen.

Vielleicht schaust du mal im Netz etwas nach UTC und Timeserver, da gibt's viele Infos zu.

btw. wenn dich das stört, dann stellst du es manuell um (wie du ja auch schon gemacht hast) oder synchronisierst mit einem Client.

Gruss,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott

Beitragvon Giulian » Mi 10.04.2002 - 08:53

Ist schon klar, aber genau gibt es ja - in der Regel - die Funktion der Berücksichtigung von Sommer-/Winterzeit, die eben genaus diese Situation erfassen soll...

aber ich merk schon...
It´s not a Bug, it´s a Feature....

Wer schon schön wenn die Entwickler sich 10min Zeit für diese Funktion nehmen können um sie zu implementieren...
Dann muß man sich halt nicht manuell drum kümmern...
Giulian
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 28.03.2002 - 11:54

Beitragvon deMattin » Mi 10.04.2002 - 09:59

Naja, das mit den 10 Minuten stimmt wohl nicht so ganz - wenn man für alle Länder der Welt diese Sommer-Winterzeit-Algorythmen einbauen wollte, wäre das schon ein ganz schöner Aufwand - und Speicherplatzverbrauch in der Firmware ...

Aber es mag schon sein, dass für einige Usern die automatische Umschaltung wünschenswert wäre.

... oder die Abschaffung der Sommerzeit ... ;)

Gruss,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott

Beitragvon Held » Mi 10.04.2002 - 14:31

Abschaffen!
man bekommt immer ne Stunde geklaut im Frühling ;)
Hier könnte ihre Werbung stehen!
Held
Power-User
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 01.01.2002 - 14:19
Wohnort: Winningen


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron