schlapper download bei 16mbit leitung (1/3)

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2910 und Vigor 2910V Dual WAN Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

schlapper download bei 16mbit leitung (1/3)

Beitragvon sofastreamer » Di 27.02.2007 - 14:24

wir haben seit einigen Tagen Arcor ADSL 2+ mit 16Mbit. Mit unserem alten Router (D-Link DI-604) erreichen wir die vollen 16 Mbit Downstream und 800 Kbit/sek upstream.

Da wir allerdings die Bandbreite gerecht zwischen den drei im Lan befindlichen Clients aufteilen wollen, haben wir und einen Vigor 2910 angeschafft.

Leider erreichen wir mit diesem Gerät zwar den vollen Upstream von 800 Kbit/sek, allerdings maximal 3 mbit downstream. Sämtliche Tests liefern das gleiche ergebnis.

Was können wir weiter vorgehen?

Viele Grüße
sofastreamer
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 27.02.2007 - 13:13

Beitragvon w00t » Di 27.02.2007 - 14:36

1. Welche Firmware ist drauf ?

2. Welches Modem hängt am Draytek 2910

3. Ist der Mtu wert auf 1492 gestellt worden mittels wan ppp_mss 1492 ?
w00t
User
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 02.10.2006 - 18:38

Beitragvon sofastreamer » Di 27.02.2007 - 16:32

ist ein arcor speed dsl 200 modem. fw??, hab jetzt erstmal den dlink wieder dran, kann ich erst morgen nachsehen. was ist ein mtu wert?

edit FW: v3.0.2

edit 2: habe qos deaktiviert und nun rennt es.

aber: jetzt bandbreitenbegrenzung aktiviert und zwar, jeweils ip der drei rechner angegeben und tx auf 1/3 von 800 und rx auf 1/3 von 16.000 begrenzt. trotzdem habe ich jetzt vollen download. lediglich beim upload hat sich der wert halbiert.

hmm... tips anyone?
sofastreamer
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 27.02.2007 - 13:13


Zurück zu DrayTek Vigor 2910 / Vigor 2910V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron