Rufnummer eingehender Anrufe mitprotokolieren?

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Rufnummer eingehender Anrufe mitprotokolieren?

Beitragvon machtl » Di 09.12.2008 - 16:42

Tag,

wenn ich bei meinem Vigor 2820Vn die Telefonleitung auch an den PSTN Line-In vom Modem anhänge und an eine der Telefonausgänge eben ein Telefon, dann kann ich wunderbar IP-Telefonieren und kann Anrufe die direkt ausm Festnetz kommen annehmen. Was ich momentan nicht testen kann, wird die Anrufernummer (ausm Festnetz) an das angeschlossene Telefon mit CLIP-Funktion weitergeleitet? Aber noch interessanter, wenn das funktioniert, dann muß der Vigor Router ja auch die Anrufernummer die mittels CLIP vom Amt übermittelt wird auslesen können. Wenn ja, warum wird diese dann nirgends angezeigt? Oder läuft ein Gespräch welches über die externe PSTN-Line kommt direkt an die analogen Telefonbuchsen durch und wird überhaupt nicht weiter bearbeitet?

Weiters würde ich gerne einen eingehenden PSTN-Anruf, wenn das Telefon nicht abgehoben wird an einen VoIP-SIP Account umleiten, das funktioniert aber leider irgendwie auch nicht...

Danke!

Ciao
Martin
machtl
Ambitionierter User
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 04.12.2008 - 15:39

Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste