Router geht ohne Erklärung online

Dynamische IP, Time Setup, Call Controll, PPP/MP Setup, CSM ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Flotox » Di 20.05.2003 - 11:09

Guten Tag liebe User und Experten!

Mein Vigor 2000 geht mit Windows 2000 ca. alle 3 Minuten selbständig online. Es läuft kein Browser u. kein Mailprogramm,
es ist auch kein Virusschutzprg. oder der Mediaplayer - für mich kein erkennbares Programm.

Ein Freund hat mit Windows XP das gleiche Problem, wir haben beide keine Flatrate und somit erhöhen sich die online Gebühren deutlich.

Mit Windows 98 gab es das nicht, leider wussten auch die two-com Mitarbeiter aus Berlin keine Erkärung, gibt es hier bei Euch evtl. Hilfe???

Viele Grüße,

Flotox
Flotox
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 20.05.2003 - 11:04

Beitragvon Rheinlaender » Di 20.05.2003 - 21:52

Hallo,

Exberde bin ich zwar auch nicht :-) Am besten versuchst Du erst mal rauszubekommen, _warum_ der Vigor die Verbindung aufbaut. Beim 2200 gibt es ein Call-Log, daß man allerdings nur über Telnet erreichen kann und welches das Datenpaket anzeigt das die Verbindung ausgelöst hat, weiß aber nicht ob es das auch beim 2000 gibt. Am besten schaust Du dazu mal in Dein Handbuch. Alternativ könntest Du auch versuchen mit Netzwerk-Tools wie z.B. ETHEREAL (Freeware) die Netzwerk-Kommunnikation Deines Computers zu analysieren und das auslösende Paket und den dafür verantwortlichen Dienst oder das Programm zu finden. Denkbar wäre z.B. ein falsch konfiguriertes Netzwerk o.ä. im PC. Auf jeden Fall müßtest Du die Ursache entweder im PC abstellen oder durch einen entsprechenden "Call-Filter" im Router blockieren.

Wenn Du es erstmal abstellen willst, würde ich abschalten, daß der Vigor eigenständig eine Internet-Verbindung aufbauen kann. Auch hier weiß ich leider nicht, ob das auch beim 2000 geht, nehme es aber an. Wie findest Du auf www.vigor-users.de unter "Firewall-Tips" und "Routeranwahl gezielt sperren/freigeben", einen Link gibts leider nicht. Anschließend baut der Vigor nur noch ne Verbindung auf, wenn z.B. über einen Bookmark oder einen Ping-Befehl, denn Du dir als Verknüpfung aufs Desktop legen kannst, eine bestimmte Adresse und ein Port adressiert werden. Ist aber natürlich weniger bequem.

Hope it helps.

Gruß
Rheinländer
Benutzeravatar
Rheinlaender
Ambitionierter User
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 20.04.2002 - 16:05

Beitragvon Petrus » Mi 21.05.2003 - 13:14

tja, weiss ja nicht mit wem du bei uns gesprochen hast,aber das ist logisch mit dem Einwählen.
Windows2000 und WindowsXP machen in 3Minutenabständen DNS-Pollings. Dabei versuchen die Betriebssysteme nachzuschauen,welche Rechner alle bekannt sind. Das ist eine ganz alte bekannte Sache und die hätte jeder bei uns in der Firma wissen sollen.
Mit der Abhilfe wird es schwieriger. Am einfachsten ist es, in der Verwaltung des Betriebssystems die Services dafür abzuschalten (welche das genau sind weiss ich nicht mehr, ist aber auch Microsoft-Support und nicht Router-Support) .Eine weitere Sache, die nur von Profis oder mit dem Microsoft-Support zusammen gemacht werden sollte (da man sich bei einer falschen Einstellung sehr leicht das komplette System zerschiessen kann), ist die manuelle Editierung der Einträge in Verwaltung DNS/ Forward Lookupzone ....
Auf alle Fälle ist das kein Routerproblem und fällt unter Microsoft-Support (bitte dort genau nachfragen) .
Der Router macht nur das, was der Rechner anfragt. Daher die Einwahl.
Kann man auch leicht selber sehen, wenn man unter Diagnose "triggered dialout packed header" bzw. "auswahlauslösendes Paket" nachschaut. Dort sieht man, daß auf Port 53 eine Anfrage gemacht wird (DNS) .
Eine dritte Möglichkeit ist das konfigurieren der Firewall, in dem man verhindert, daß Anwahl über Port 53 möglich ist. Dann muß man aber vorher jedesmal manuell ins Internet einwählen (über das Hauptmenü des Routers) , da ja alle anderen Anfragen geblockt werden.
Wenn jemand da eine andere Lösung hat,kann er die gerne hier veröffentlichen.....
Hoffe, ich konnte erst einmal die richtigen Ansätze bringen ...



Edited By Petrus on Mai 21 2003 at 14:17
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste