Router bucht sich nicht bei VoIP-Provider ein

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Router bucht sich nicht bei VoIP-Provider ein

Beitragvon michaelk » So 20.03.2005 - 22:02

Hi,

habe vor eingen Tagen VoIP an meinem VIGOR 2900V eingerichtet und zumindest am ersten Tag funktioniert es auch (ich habe Gespräche empfangen aber auch selbst initiiert).
Heute nun ist mir aufgefallen, dass mein Status beim Provider auf offline steht und tatsächlich meldet sich die Mailbox des Providers, wenn ich die Nummer vom Festnetz anrufe. Hebe ich jedoch am VoIP-Fon den Hörer ab, habe ich sofort ein Amt und kann meinen Anschluss im Festnetz auch sofort anwählen (dort wird mir auch die VoIP-Nummer angezeigt).

Hat jemand eine Idee, warum der Router mich (trotz der Einstellung Registrierung=automatisch) nicht in den Status online setzt?

--
Gruss
michaelk
Ambitionierter User
 
Beiträge: 51
Registriert: Mi 16.03.2005 - 13:20

Beitragvon schroeter » Mo 13.06.2005 - 05:23

Moin moin,

schön wäre es wenn Du deinen Anbieter genannt hättest.
Weiterhin wäre interessant ob du eventuell deine SIP bzw. Codec Einstellungen geändert hast. Ich kenne dieses Verhalten nur bei Codec Problemen und / oder NAT Problemen.
Bernd Schröter

ccs-ITT
www.voip-kiel.de
SIP: info@ccs-kiel.de
schroeter
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 13.06.2005 - 05:08
Wohnort: 24149 Kiel, Schleswig-Holstein, Deutschland

Beitragvon michaelk » Mo 13.06.2005 - 09:01

Hi Bernd,

Du hast recht, da hätte ich ein paar Angaben mehr machen können, aber ich bin ja auch noch "Grünschnabel". Mittlerweile hat sich dieses Thema allerdings von selbst erledigt.
--
Gruss
michaelk
Ambitionierter User
 
Beiträge: 51
Registriert: Mi 16.03.2005 - 13:20


Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste