Provider abhängig von Tag und Uhrzeit? - Provider abhängig von Tag und Uhrzeit?

Dynamische IP, Time Setup, Call Controll, PPP/MP Setup, CSM ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon nachtgieger » Di 30.04.2002 - 16:16

Im Handbuch zur FW 2.1a steht unter Sonderfunktionen - Übersicht - Verbindungstimer: "So ist es etwa möglich, einzustellen, dass von 9-20 Uhr der eine ISP benutzt wird und in der übrigen Zeit ein anderer".
Weiß jemand wie das geht? Wo kann ich für den "einen" und den "anderen" ISP (das heißt doch Internet Service Provider, oder?) Einwahlnummer, Benutzername und Passwort eintragen? Bei den ISDN- bzw. DSL-Einstellungen kann ich immer nur einen Provider eintragen. Auch 'Verbindung über zwei ISP' scheint nicht das richtige zu sein. Das habe ich so verstanden, dass hier die beiden ISDN-B-Kanäle mit verschiedenen Providern genutzt werden können, falls kein Bandwidth on Demand möglich ist.
Eine Alternative könnte noch sein, mit einer Batch-Datei vor dem Verbindungsaufbau unterschiedliche, vorher abgespeicherte Konfigurationsfiles einzuspielen. Geht das? Wie lautet der entsprechende Kommandozeilenbefehl?
nachtgieger
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 19.01.2002 - 18:07
Wohnort: schwabach

Beitragvon deMattin » Di 30.04.2002 - 18:57

Verbindungstimer: "So ist es etwa möglich, einzustellen, dass von 9-20 Uhr der eine ISP benutzt wird und in der übrigen Zeit ein anderer".

Das geht nicht, auch wenn's im Handbuch steht.
Das wurde zwar schon häufig als Wunsch an die Taiwanesen geäussert (speziell für ISDN-Anwahl), aber bisher?! ist es nicht realisiert.
Du hast es also schon richtig verstanden, dass es da entsprechende Felder für alternative ISPs geben müsste und Dual-ISP nicht geeignet ist.

Das mit den Konfigfiles per batch halte ich für sehr riskant, da ja hier alle Einstellungen übertragen werden und es dabei schon mal Probleme geben könnte - ich sehe ein Aufspielen einer alten Konfig wie ein Firmwareupdate:
Man sollte danach die (wichtigsten) Einstellungen abchecken.

Es gab allerdings mal auf der englischen Draytek-Seite einen relativ komplizierten Tipp, wie das per html-Template zu regeln ist, indem nur die ISP-Seite geändert wird.
Es wurde aber anscheinend wieder runtergenommen, da wohl die meisten User damit nicht klar kamen.

Man muss dazu dann nur diese html-Seite aufrufen und die Einstellungen mit ok bestätigen - also 2 Klicks.
Wenn du Interesse hast, kann ich dir das Archiv ja mal zumailen - aber html solltest du schon etwas drauf haben und für die Allgemeinheit ist das sicherlich keine Lösung.

Gruss,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste