Problem Zugriff auf Webcam via Internet / 2600VGI

NAT, Open Ports, Port Redirect, Address Mapping, Port Trigger, Instant Messenger, Netmeeting, Serveranwendungen wie FTP und Gameserver, Peer2Peer, eDonkey, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Problem Zugriff auf Webcam via Internet / 2600VGI

Beitragvon harrymomsen » Di 02.05.2006 - 10:39

Hallo,

ich möchte die Experten um die Lösung des folgenden Problems befragen:

Konfiguration: Vigor 2600VGI mit Firmware 2.5.8, Webcam Pansonic mit eigenem Webinterface
An der Webcam ist Port 200 eingestellt und im Router ist Port 200 geöffnet.
Wenn ich die Webcam "intern" z. B. über 192.168.x.x:200 aufrufe, komme ich problemlos auf den Cam-Server.
Extern jedoch über xxx.dyndns.org:200 passiert keider nichts. Dyndns ist natürlich richtig konfiguriert und der Router meldet auch meine ext. IP.
Ein Scan des Ports 200 ergibt, dass der Port auch offen ist.
Ich weiss nicht, ob der Router NAT-Loopback unterstützt - ist aber auch nicht relevant, da die Cam auch von einem externen Rechner nicht erreichbar ist.

Habe ich eine Einstellung vergessen oder gibt es da vielleicht einen Firmware-Bug ? Bei der "alten" deutschen Firmware des 2600VGI klappte das problemlos.

Irgendwelche Hinweise ?

Harry
harrymomsen
Ambitionierter User
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 13.09.2004 - 07:41
Wohnort: FRA

Beitragvon Petrus » Do 04.05.2006 - 15:52

hast du bei der Portumleitung auch explizit Protokoll TCP gewählt und der Cam eine feste interne IP gegeben ?
Bei Protokoll darf nicht any stehen ...
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon harrymomsen » Do 04.05.2006 - 17:07

Besten Dank für die Response :)
Das Thema hat sich erledigt: Die angegebene Firmware hat tatsächlich ne Macke. Mit einer älteren Firm funktioniert es - nur jetzt zeigt der Router ein merwürdiges Verhalten: Nach dem aus- und wiedereinschalten geht das Teil automatisch in den Firmwareupgrademodus (die beiden ersten LEDs blinken). Ist wohl ein Fall für den Service.....

Harry
harrymomsen
Ambitionierter User
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 13.09.2004 - 07:41
Wohnort: FRA


Zurück zu Anwendungen und Server

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron