Portumleitungstabelle zu klein

NAT, Open Ports, Port Redirect, Address Mapping, Port Trigger, Instant Messenger, Netmeeting, Serveranwendungen wie FTP und Gameserver, Peer2Peer, eDonkey, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Portumleitungstabelle zu klein

Beitragvon o-range » Fr 13.05.2005 - 12:43

Hello,

leider kann man bei meinem Vigor 2300 nur max 10 Ports forwarden. Weiss vielleicht jemand wie man die Portumleitungstabelle erweitern kann?

Bin für jeden Tip dankbar!!

o-range
o-range
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13.05.2005 - 12:39

Beitragvon cne51 » Fr 13.05.2005 - 12:55

Hi,

die Vigor Router die ich kenne können in einem Menü (main -> advanced setup -> NAT Setup -> port redirection) 10 Port weiterleiten und in einem anderen Menü (main -> advanced setup -> NAT Setup -> open ports) 10 mal 10 Portbereiche.

Damit kannst du also 110 verschiedene Weiterleitungen einrichten.

Das sollte also reichen.
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS

Beitragvon o-range » Fr 13.05.2005 - 13:28

Danke für den Tip. Aber das explizite mappen von öffentlichen Ports auf einen Rechner in meinem LAN geht damit leider nicht.

G.

o-range
o-range
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13.05.2005 - 12:39

Beitragvon cne51 » Fr 13.05.2005 - 17:24

Für welche Anwendungen benötigst du denn die Portfreigaben?

Alle Web-, FTP- und VNC Anwendugen funktionieren egal in weklchem Menü sie eingetragen werden.

Du kannst nur nicht einen Port auf zwei Geräte verteilen.
Und die angeschlossenen Computer müssen feste IP Adressen haben.
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS


Zurück zu Anwendungen und Server

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron