PES4 und Draytek 2500WE

NAT, Open Ports, Port Redirect, Address Mapping, Port Trigger, Instant Messenger, Netmeeting, Serveranwendungen wie FTP und Gameserver, Peer2Peer, eDonkey, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

PES4 und Draytek 2500WE

Beitragvon pfeifenhauer » Sa 08.01.2005 - 22:03

So,ich hoffe mal jemand kann mir helfen!
als erstes möchte ich sagen ich hab ned sehr viel ahnung von routern(weiß nur wie man ports etc freischaltet)!
ich habe ein problem mit dem spiel Pro Evolution Soccer 4!
ich habe den UDP 5739 freigegeben,alles kein problem!
ich kann ein spiel hosten und es klappt problemlos,aba ich kann nicht als client spielen,kann mir da evtl jemand helfen??
hab 0ahnung woran es liegt,es kommt jedesmal die meldung verbindungsaufbau nicht möglich!
bedanke mich für antworten!
pfeifenhauer
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 08.01.2005 - 21:58

Beitragvon pfeifenhauer » So 09.01.2005 - 20:59

mag mir keiner helfen oda kann mir keiner helfen? :(
pfeifenhauer
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 08.01.2005 - 21:58

Beitragvon Petrus » Mo 10.01.2005 - 17:41

schuld ist die firewall des routers. vermutlich müssen noch ports wie directplay oder so geöffnet werden ... am einfachsten mal beim spielehersteller in erfahrung bringen,welche ports genau in der firewall freigeschaltet werden muessen und diese dann im NAT-Setup des Routers eintragen.
um zu testen,ob die firewall schuld ist kannst du kurzzeitig deinen rechner in das DMZ des Routers eintragen, aber ACHTUNG: damit machst du die komplette firewall des Routers für diesen Rechner auf ! danach den Rechner wieder dort austragen !
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin


Zurück zu Anwendungen und Server

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste