PC hängt und tut sich nicht mehr sobald BVRP Phontools läuft

Faxen, virtuelles Modem

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

PC hängt und tut sich nicht mehr sobald BVRP Phontools läuft

Beitragvon Wuffi » Sa 11.12.2004 - 15:10

Ich habe Vigor 2900Gi - läuft alles ohne Probleme
Habe dann VTA Clients installiert und anschließend Phonetools installiert.
Dann habe ich als Softmodem Capi gewählt. Dann kam eine Auflistung aller möglichen Modems. Auch hier habe ich Softmodem Capi gewählt. Doch der PC hängt vollkommen und kann nur mit Reset-Taste den PC neuhochfahren.

Ich habe WIN XP und 2900Gi Version 2.5.4.1!

Was habe ich falsch gemacht?
Wuffi
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 29.11.2004 - 17:52

Beitragvon Doc P » Mo 13.12.2004 - 21:08

Dann hast du dir doch noch irgendwie die Phonetools besorgt.
Die Version, die mit meinem 2200W+ noch geliefert wurde, macht keine Probleme unter XP. Was Probleme gemacht hat, waren die virtuellen Modems vom VTA, die haben zu Bluescreens unter XP geführt. Ich würde VTA deinstallieren und dann noch einmal installieren ohne alle virtuellen Modems. Oder gleich die aktuelle Version 2.2 installieren, die bietet vorsichtshalber erst gar keine virtuellen Modems zur Auswahl. Das Modem, das du dann unter den Phonetools noch zur Auswahl hast, heißt BVRP CAPI Softmodem. Das ist das einzige, was funktioniert.
Doc P
Ambitionierter User
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 21.08.2003 - 15:04

Beitragvon Wuffi » So 19.12.2004 - 11:16

Danke für deine Info, an meinem Notebook mit XP über WLAN hat einwandfrei sofort geklappt, aber bei meinem PC über LAN (feste Verbindung) bleibt XP immer hängen und muss jedesmal auf Reset-Taste drücken. Was kann ich noch tun?
Wuffi
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 29.11.2004 - 17:52

Beitragvon Wuffi » Mo 20.12.2004 - 20:45

Leider funktioniert auch bei meinem Notebook nicht, welche mit WLAN verbunden ist. Der faxt zwar, aber nur die halbe (oder weniger) Seite, und dann steht da "Gegenstelle hat aufgelegt!", warum? Habe an mehrere Faxnr. getestet, alle gleiches Problem!
Wuffi
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 29.11.2004 - 17:52

Nimm Firmware ab 2.5.4.2

Beitragvon ReiSte » Mi 12.01.2005 - 15:03

Moin,
bei mir ging's mit der 2.5.4.1 auch nicht.
Die 2.5.4.2 gibts bei Draytek.nl, die 2.5.4.3 bei Draytek.com
Viel Erfolg, und schreib mal, wenn's geklappt hat.
Grüße, Reiner
ReiSte
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 30.08.2004 - 12:15

VIGOR und Soft Capi

Beitragvon wobest » Fr 21.01.2005 - 19:58

Ich benutze ebenfalls VIGOR 2600 Gi mit ClassicPhontools auf Notebook Fujitsu-Siemens AMILO M 1420 ohne Probleme, aber auf zwei PC mit MSI-Boards - Fehlanzeige. Beide PC hängen, wie beschrieben. Auch die neueste Firmware 2.5.6 vom 21.01.2005 bringt keine Abhilfe. Bin dabei, einen MSI-PC neu aufzusetzen, um ggf. Unverträglichkeiten mit einem anderen Treiber (INTEL?) herauszufinden. Danach Info.
wobest
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 21.01.2005 - 19:50
Wohnort: Berlin

TA Client und PhoneClassic Tools

Beitragvon wobest » Fr 21.01.2005 - 22:19

Auch nach dem Neuaufsetzen des PC bleibt das Gerät sofort nach dem Start der Phonetools hängen. Es spielt keine Rolle, ob Ethernet-Treiber oder WLAN-Treiber. Muss ein generelles Problem zwischen MSI-Treibern und Intel-Treibern für das Motherboard sein. Oder? Ein Glück, das wenigstens das Notebook keine Probleme hat. Der Support von Draytek Deutschland ist zwar eifrig, aber hilflos. Vielleicht sollten sich Draytek Taiwan und MSI Taiwan mal austauschen. Aber das wird wohl ein Wunsch bleiben.
Hat noch jemand eine Idee, wie man das Ding zum Laufen bekommt?

Gruß Wobest
wobest
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 21.01.2005 - 19:50
Wohnort: Berlin


Zurück zu Virtual TA und Remote CAPI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste