PC erkennt Internetverbindung über Router nicht sofort

Administrator Passwort, LAN, TCP/IP, DHCP, ISDN-Setup, Provider, Dual ISP, PPPoE, PPTP, statische/dynamische IP, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

PC erkennt Internetverbindung über Router nicht sofort

Beitragvon Marsman » Sa 04.04.2009 - 17:50

Hallo Ihr!

Ich bin Neuling in Sachen Router und habe eine Frage zur Netzwerkverbindung und der Interneteinwahl. Und zwar haben wir hier zwei Windows-PCs am Vigor 2000 plus und ISDN-Anschluss. PCs und Vigor sind so konfiguriert, dass beim Eingeben einer Adresse im Browser (oder auch anderen Diensten) automatisch eine Internetverbindung per Einwahl zum ISP hergestellt werden soll. Im Prinzip klappt das auch. Der Vigor stellt die Verbindung sofort her. Leider muss man allerdings den Link im Browser mindestens ein weiteres Mal öffnen, damit dieser auch die Seite anzeigt. Andernfalls erscheint nach einigen Sekunden ein Fehler, dass die Seite nicht gefunden werden konnte. Das, obwohl die Verbindung längst besteht. Worin kann das liegen?

Titus
Marsman
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 18.11.2008 - 19:56
Wohnort: Hamburg

Beitragvon nobody » Sa 04.04.2009 - 22:16

Das liegt vermutlich am DNS.
Wenn Du ein URL in deinen Browser eintippst, dann muss der irgendjemand nach der IP Adresse für den Namen fragen.

Jedoch wird in Deinem Fall durch diese Anfrage erst der Verbindungsaufbau ausgelöst.

Entweder braucht der Aufbau der Verbindung dann doch zu lange, und Dein OS wartet nicht lange genug auf eine Antwort, oder aber, der DNS proxy im Vigor verwirft die Anfrage, weil, solange noch keine Verbindung da ist, diese nicht beantwortet werden kann.

Abhilfe eventuell:
den DNS server Deines Providers herausbekommen, und, inden TCP/IP einstellungen eintragen.
Aber: Das kann dazu führen, dass hin und wieder eine Einwahl ausgelöst wird, ohne, dass Du das eigentlich willst.

Sparsamer ist es eventuell, mit der Situation so wie sie ist zu leben.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon Marsman » Mo 06.04.2009 - 17:26

den DNS server Deines Providers herausbekommen, und, inden TCP/IP einstellungen eintragen


Wie kann ich den herausbekommen?

...eine Einwahl ausgelöst wird, ohne, dass Du das eigentlich willst.


Warum sollte ich das nicht wollen bzw. kannst Du mit ein Beispiel nennen?

Titus
Marsman
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 18.11.2008 - 19:56
Wohnort: Hamburg

Beitragvon nobody » Mo 06.04.2009 - 21:09

Wenns nicht in einem FAQ steht, musst du ggf. anrufen bei der Hotline und nach den adressen für die DNS server fragen.

-
Solange Dein internet nicht nach nutzung berechnet wird, kanns Dir egal sein, ansonsten zahlst Du halt pro/min. Und, wenn Du mal 10H nicht da bist, aber der PC beschliesst, wegen was auch immer internet haben zu wollen, dann hast Du keine kontrolle drüber - und es kostet dann eine unbekannte summe Geld.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon Marsman » Di 07.04.2009 - 18:44

Und, wenn Du mal 10H nicht da bist, aber der PC beschliesst, wegen was auch immer internet haben zu wollen


Achso ja. Ich dachte, Du meintest den Router, der ggf. eine Verbindung herstellt oder hält, obwohl diese nicht genutzt wird. Die PCs sind normalerweise nur eingeschaltet, wenn sie auch benutzt werden. Und dann eigentlich fast immer auch mit Internet-Verbindung.

Titus
Marsman
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 18.11.2008 - 19:56
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Grundkonfiguration Rechner und Router

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste