o2 DSL (VOIP) in Verbindung mit einer Auerswald 4410 USB

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

o2 DSL (VOIP) in Verbindung mit einer Auerswald 4410 USB

Beitragvon Supaflybt » Mo 05.02.2007 - 20:36

Hallo an alle!


Ich bin neu hier und habe gleich mal eine RIIIIEEEEEßßßßßEN Problem.

Vor ca. 6 Tagen wurde bei mir in der Firma o2 DSL freigeschalten. Internet läuft gut, keine Ausfälle und keine Schwankungen…

Das Problem ist folgendes. Der Router von o2 hat einen ISDN Port, der für ein ISDN Telefon oder eine Telefonanlage mit einem S0 Bus gedacht ist.

Also hängt die Auerswald über S0 am Router. Angeblich machen der Router und die Anlage dann alles automatisch. Leider klappt die Rufnummernverteilung jetzt nicht mehr. Es sind 3 Rufnummern auf 8 Analoge Nebenstellen verteilt, egal welche Nummer angerufen wird, alle Endgeräte klingeln…

Hat jemand eine Lösung? Ist die Auerswald nicht VOIP fähig? Oder gibt es eine andere Anlage mit der es laufen würde? Ich würde auch eine neue Kaufen sie muss nur min. 8 Analoge Ports haben!

Gruß aus Bayreuth

Daniel
Supaflybt
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 05.02.2007 - 20:26
Wohnort: Bayreuth

Beitragvon PeterF » Di 06.02.2007 - 12:24

Du bist hier in einem Forum über DrayTek-Router.

Also ich habe keine Ahnung von Auerswaldprodukten.
Versuche es doch einmal hier: http://www.awsf.de/
PeterF
Ambitionierter User
 
Beiträge: 50
Registriert: Fr 12.05.2006 - 17:47


Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron