Mtu - Mtu wert bei 2200 und tuning unter win?

Dynamische IP, Time Setup, Call Controll, PPP/MP Setup, CSM ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Held » Mo 25.03.2002 - 19:41

HI
Also ich hab da nbe frage finde aber nirgends ne antwort
Bringt es was den MTU wert beim vigor 2200e einzustellen?
Wenn ja wie geht das?
3. frage bringt es was wenn ich den mtu wert meiner lan karte ändere?
Sind bestimmt di totalen nuub fragen :)
cu
Held
Hier könnte ihre Werbung stehen!
Held
Power-User
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 01.01.2002 - 14:19
Wohnort: Winningen

Beitragvon Juergen » Fr 29.03.2002 - 19:04

Hi Held,
der MTU-Wert zum Internet wird ab Firmware 1.07 mittels
Telnet-Kommando eingestellt. Dazu der Text aus der Release-Note:
"[MTU setting for WAN]
Add a Telnet command "wan mtu ..." to set the MTU(Maximum Transmission Unit) for the Ethernet WAN interface. You can use this command to configure the MTU size for ISDN, PPPoE, PPTP and Static IP modes."

Die TCP-Werte für die Verbindung PC zum Router hat mir Draytek wie folgt beantwortet:
Our TCP/IP settins are fixed.
RWIN : 2100
TTL : 254
MTU :1500

Hoffe damit geholfen zu haben.
MfG Jürgen http://www.vigor-users.de --> Da führt kein Click dran vorbei !
Benutzeravatar
Juergen
Ambitionierter User
 
Beiträge: 82
Registriert: So 19.08.2001 - 08:57
Wohnort: Köln

Beitragvon Held » Sa 30.03.2002 - 12:56

hi
danke
hab gerade raus gefunden, das der vigor die pppoe mtu selber anpasst und auf den besten wert stellt, jedenfalls mit der 2.1a
gibt ja wieder immer neue sachen zu finden :)
cu
held
Hier könnte ihre Werbung stehen!
Held
Power-User
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 01.01.2002 - 14:19
Wohnort: Winningen


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste