Mit welchem Vigor/Firmware funktioniert Voice over IP?

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Mit welchem Vigor/Firmware funktioniert Voice over IP?

Beitragvon teddy88 » Di 30.11.2004 - 16:21

Hallo Mitstreiter,

ich versuche mit mehreren Vigor-Routern VoIP hinzubekommen.
Mit dem 2500We habe ich es nach einem Supporttip von Nikotel hinbekommen: Man musste ein telnet-command an den Vigor schicken, damit es funktioniert. (Ich habe das dann auch Draytek Dtl. erzählt....).

Originaltext Draytek:
"zur Zeit unterstützen der Vigor 2500/2500We und der Vigor 2200X VoIP pass through."

Ob ich das glauben soll?

Wer hat schon mit welchem Router positive Erfahrungen gemacht.
Ich habe bisher mit X-Lite auf dem PC gearbeitet und werde es jetzt mit Hardware versuchen....

Der 2600 stürzt gnadenlos ab und lässt sich nur aus-/einschalten 'wiederbeleben'.

Danke für Eure Infos
teddy88
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 30.11.2004 - 11:47

Beitragvon cne51 » Di 30.11.2004 - 17:30

Also die Firmware 2.51 und 2.53 beim V2500 unterstützen VoIP Gateways.

Ich selber telefoniere mit verschiedenen Anbietern und dem Router per VoIP.

Bei der Firmware 2.53 ist der sip_alg bereits auf 0 gesetzt.
Bei der 2.51 muss er manuell auf 0 gesetzt werden.
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS


Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste