mIRC mit Router .... Problem: Cannot send to channel.

NAT, Open Ports, Port Redirect, Address Mapping, Port Trigger, Instant Messenger, Netmeeting, Serveranwendungen wie FTP und Gameserver, Peer2Peer, eDonkey, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

mIRC mit Router .... Problem: Cannot send to channel.

Beitragvon hlk123 » Di 08.03.2005 - 15:13

Hallo

Heute bin ich zum ersten Mal wieder mit mIRC gespielt. Ich hatte früher mal ohne Probleme mit mIRC gearbeitet.

In einem Chatroom will ich eine Liste bekommen.

Ich schreibe @xyz
Antwort lautet: #abc_shack Cannot send to channel

Kann es sein, dass ich für IRC im Router etwas freigeben soll ...?
Ich habe wg. IRC nichts geändert im Router.
Danke.
hlk123
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 04.03.2005 - 16:05

Beitragvon Petrus » Mi 09.03.2005 - 17:09

das kann mehrere ursachen haben. zum einen verlangen manche irc-server, daß du mit ident arbeitest. daher muss dann port 113 mit tcp im natsetup auf deinen rechner geöffnet werden. eine weitere möglichkeit ist,daß du im channel erst authentifiziert werden musst oder dein host banned ist. versuche mal einen anderen irc-server und arbeite mit ident ...
eventuell muss im mirc und im router ein port fuer dcc geöffnet werden...
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin


Zurück zu Anwendungen und Server

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron