Keine WEP-Verschlüsselung bei Vigor 2500

Upgrade-Probleme, Bug-Reports, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon kon61 » Do 07.04.2005 - 20:20

Sehr gut!
vielen Dank daß Du mir immer hilfst. Ich bitte vielmals um Entschuldigung, aber mit diesen Angaben komme ich nicht weiter. Kannst Du bitte mir das etwas einfacher beschreiben was ich machen soll?
In den Anfängen als die Verschlüsselung funktionierte, (allerdings nur mit 64bit) gab ich erst beim Router den "Schlüssel", (192.168.1.1-WEP-Verschl.) er akzeptierte das O.K., und dann gab ich den sellben "Schlüssel" im Funkempfänger (IEEE.. WLAN Utility) und dann war es i.O.
Wer ist der Client?
Gruß, kon61
kon61
User
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 28.01.2005 - 18:49

Beitragvon kon61 » Sa 09.04.2005 - 15:39

Hallo CNE51,

endlich habe ich es geschafft. Ich hoffe, ich werde Dir nicht mehr auf dem Wecker fallen.
Mich hat immer irritiert, daß nach Eingabe des "Schlüssels" im Router und nach Klick auf OK, die Eieruhr nicht verschwinden wollte. Das war in den Anfängen nicht so! Soeben habe ich es probiert, obwohl die Eieruhr noch da war, den "Schlüssel" auch in dem Funkempfänger eingetragen und siehe da es hat geklappt!
Vielen Dank für Deine Hilfe und Geduld !!!
Gruß, kon61
kon61
User
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 28.01.2005 - 18:49

Beitragvon cne51 » So 10.04.2005 - 10:32

Nichts zu Danken.

Dann kann ich ja jetzt einen großen Haken hinter dem Beitrg machen für erledigt ;)

:) fröhliches sicheres surfen über WLAN dann :) ;)
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS

Vorherige

Zurück zu Firmware + Firmware-Upgrade

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron