Keine 1000 kbit trotz DSL2000 - Vigor-Problem?

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2500 und des DrayTek Vigor 2500We.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Keine 1000 kbit trotz DSL2000 - Vigor-Problem?

Beitragvon EBA29 » Di 19.06.2007 - 16:10

Hallo zusammen,

ich habe von Bekannten den Vigor 2500We WLAN-Router übernommen und nutze ihn nun für T-DSL. Möglich ist hier bei mir laut Telekom DSL 2000, doch ich bin mit der Schnelligkeit nicht zufrieden und habe im DSL-Manager und bei diversen (mit Vorsicht zu genießenden, ich weiß...) Tests nicht einmal 1000 kbit/s.

Unabhängig von einer parallel laufenden Störungsmeldung bei T-Online: Schluckt der Vigor/das WLAN so viel Power? Oder liegt es eher an Firmware (derzeit v2.3.10 - ich weiß, dass das endsalt ist, habe ein Upgrade aber noch nicht hinbekommen) bzw. lokalen Einstellungen?

Falls der Router nicht der optimale ist, gibt es einen empfehlenswerteren?

Weitere Fragen folgen nach Beantwortung dieser... 8)

Bis hierhin vielen Dank!

EBA
EBA29
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 19.06.2007 - 16:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon noobontour » Mo 25.06.2007 - 12:47

was sagt den dein Router in dem Webinterface , mit welchem Speed er sich synchronisiert hat ?
Am Wlan liegt es mit Sicherheit nicht.Hatte selber mal DSL 2000 und auch ueber Wlan Fullspeed.
noobontour
User
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 06.11.2006 - 12:21

Beitragvon EBA29 » So 01.07.2007 - 21:07

Hallo,

schön, dass doch noch jemand antwortet. Wo kann ich das sehen? Bin da völliger learning-by-doing-noob...

Ich nutze das WLAN übrigens per Notebook und habe derzeit dauernd WLAN-Ausfälle (eingeschränkte Konnektivität). Kann da ein Zusammenhang bestehen? Ist vielleicht meine WLAN-Karte kaputt?

Danke für die Hilfe!


EBA
EBA29
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 19.06.2007 - 16:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon noobontour » Mi 08.08.2007 - 09:53

Entschuldige , daß ich das hier erst jetzt sehe :shock:

Sehen kannst du das , indem du deinen Internetbrowser oeffnest und als Adresse http://192.168.0.1 eintippst.Dort sollte sich dann die Startseite deines Vigors oeffnen.Nachdem du das Passwort eingetippert hast , kannst du unter "Onlinestatus" sehen , was dein Router fuer Verbindungsdaten hat.

Zu deinen W-Lan Abbruechen .... hast du eventuell noch die Moeglichkeit , mal mit einem anderen Notebook bzw. einem anderen W-Lan Geraet eine Verbindung zu testen ?
noobontour
User
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 06.11.2006 - 12:21


Zurück zu DrayTek Vigor 2500 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast