Kaufentscheidung. 2700G?

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2700, Vigor 2700G und des DrayTek Vigor 2700Gi, sowie der VoIP Modelle Vigor 2700V, Vigor 2700Vi, Vigor 2700VG und DrayTek Vigor 2700VGi.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Kaufentscheidung. 2700G?

Beitragvon ElDiablo666 » Di 03.04.2007 - 20:06

Hallo,

ich möchte meine Hardware erneuern und ein Kollege erzählte mir daraufhin von DrayTek.
Folgende Hardware habe ich jetzt:

Ganz altes ECI Modem der Telekom, was keine 6 Mbit schaffen soll.

Linksys WRT54G Router mit alternativer Firmware.

Zurzeit habe ich einen 3 Mbit Anschluss und möchte sobald es geht auf 6 Mbit oder gleich 16 Mbit gehen. Also muss ich mir ein neues Modem kaufen. Da es mittlerweile (fast?) nur noch Modem und Router in einem Gerät gibt (und der Linksys ja auch schon etwas älter ist) ersetze ich halt beides. (Spart ja sicher auch noch Strom).
Durch die alternative Firmware auf meinem Linksys bin ich ziemlich verwöhnt was die Features meines Routers angeht. Static DHCP, Wake On LAN und VPN sind Dinge auf die ich nicht mehr verzichten kann. (Per Wake On LAN wecke ich z.B. meinen Linux Server vom Internet aus, wenn ich da ran muss).

Nun habe ich mir die Vergleichstabelle auf der Homepage von DrayTek angesehen und ich denke der Vigor 2700G würde zu mir passen. (Der 2800G wäre noch besser aber der kostet ja min. 200 Euro).

Jetzt habe ich mir das Handbuch für den 2700G geholt und nach Static DHCP gesucht aber nicht gefunden. Bin ich nur blind? Oder steht es nicht drin aber er kann es?

Wäre der 2700G (oder überhaupt ein Vigor) die richtige Wahl für mich?
ElDiablo666
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 30.03.2007 - 20:05

Zurück zu DrayTek Vigor 2700 / Vigor 2700V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron