IP Cam an Router

NAT, Open Ports, Port Redirect, Address Mapping, Port Trigger, Instant Messenger, Netmeeting, Serveranwendungen wie FTP und Gameserver, Peer2Peer, eDonkey, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

IP Cam an Router

Beitragvon Schnagkl » Fr 10.03.2006 - 12:41

Hallo,
mein Kumpel hat sich eine IP Cam von Level One zugelegt. Den Typ kenne ich nicht.Den Routertyp auch nicht. Soll auch mehr eine allg. Frage zum Anschluß sein.
Wenn ich die Cam von außen erreichen will, reicht es aus, wenn ich in der NAT Tabelle die IP der Cam und den entsprechenden Port eintrage? Oder anders gefragt, kann ich die Cam genauso behandeln, als wenn ich eine Webcam über einen Rechner an den Router anschließe?
Schnagkl
Schnagkl
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: So 17.07.2005 - 07:36
Wohnort: bei Großenhain

Re: IP Cam an Router

Beitragvon Kamsodaher » Mo 20.03.2006 - 07:03

Schnagkl hat geschrieben:Hallo,
mein Kumpel hat sich eine IP Cam von Level One zugelegt. Den Typ kenne ich nicht.Den Routertyp auch nicht. Soll auch mehr eine allg. Frage zum Anschluß sein.
Wenn ich die Cam von außen erreichen will, reicht es aus, wenn ich in der NAT Tabelle die IP der Cam und den entsprechenden Port eintrage? Oder anders gefragt, kann ich die Cam genauso behandeln, als wenn ich eine Webcam über einen Rechner an den Router anschließe?
Schnagkl

Also, der Router ist eine Fritz!box Fon 5010. Die Camera ist eine LevelOne FCS-1000. Unterstützt die Fritzbox 5010 dyndns? Ich habe jetzt den externen Port 8000 über die IP der Cam auf den internen Port 8000 weitergeleitet.Im Lan ist die Cam unter ihrer IP ansprechbar. Sie ist aber nicht unter ihrer eigentlichen Adresse http://majo474.dyndns.org:8000/ erreichbar.
Schnagkl
Kamsodaher
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 13.02.2004 - 20:29

Beitragvon frank_m » Mo 20.03.2006 - 18:41

Hallo,
  • also die 5010 unterstützt, wie alle Fritzboxen, dyndns. Kannst du denn deinen Router über deine dyndns-Adresse anpingen?
  • Wie hast du denn den Zugriff auf das Internet getestet? Von deinem LAN aus? Es gibt oft Berichte, nach denen der Zugriff auf die eigene dyndns Adresse aus dem eigenen LAN nicht funktioniert. Also teste es mal von außen.
  • Wenn die Kamera auch im LAN unter Port 8000 erreichbar ist, dann ist sollte auch das Weiterleiten von Port 8000 auf die IP der Kamera funktionieren. Aufpassen: Die Fritzboxen leiten standardmäßig auf Port 80 weiter, also aufpassen, was im Portweiterleitungsdialog steht.
  • Reicht denn die Bandbreite von deinem Upload, um den Stream der Kamera zu übertragen?
  • Hast du denn auf den externen Rechnern, mit denen du den Stream ansehen willst, auch die passenden Codecs drauf?


Viele Grüße

Frank
Router: FBF 7050 14.04.15
Netz: T-Net analog mit 1und1 DSL 6000 (3072 kBit) + 1und1 Deutschland Flat
VoIP: 1und1, GMX und sipgate über FBF
Telefon: Siemens Telefon + Noname Schnurlos an FBF
frank_m
Super-User
 
Beiträge: 321
Registriert: Mi 12.10.2005 - 17:45


Zurück zu Anwendungen und Server

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron