Internetzugang via WLAN --> Zeitüberschreitung...

Wireless LAN Setup und alles was sonst noch zum Thema gehört

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Internetzugang via WLAN --> Zeitüberschreitung...

Beitragvon Tao » Sa 19.11.2005 - 17:42

Hallo,
ich habe an meinem Vigor 2900Gi (Firmware-Rel. 2.5.5) per Kabel einen PC-angebunden, mit dem ich problemlos über ISDN ins Internet komme.
Einen zweiten PC habe ich über WLAN (WEP 128 Bit + VPN) angebunden. Der (administrative) Zugriff auf den Router ist per WLAN möglich. Wenn ich hier manuell eine ISDN-Internetverbindung aufbaue, wird diese etabliert.
Problem: Der Zugriff auf Webseiten ist von dem per WLAN angebundenen PC nicht möglich.
Kann das an den FW-Einstellungen (konfiguriert nach Kochrezept M. König, Vigor-Users) liegen?
Muß ich bei der VPN-Konfig noch etwas bedenken?

Hoffe auf Eure Hilfe!

Tao
Tao
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 10.11.2005 - 20:53

Ergänzung

Beitragvon Tao » Mo 21.11.2005 - 20:41

Hm,
ich habe mal weiter getestet. Offenbar mache ich bei der Einrichtung des VPN-Tunnels einen Fehler. Wenn ich VPN deaktiviere (SW-FW auf PC + Router-FW sind an, WEP 128 Bit), dann komme ich ins I-Net.
Wie habe ich VPN eingerichtet:
Im Router habe ich über VPN und externe Einwahl PPTP und ISDN aktiviert.Dann habe ich ein Nutzerkonto für einen externen Nutzer angelegt und hier Einwahl per PPTP aktiv.In den Funknetzeinstellungen habe ich unter Zugriffskontrolle die MAC-Adresse des WLAN-Clients hinterlegt und VPN-Tunnel als Client-Modus aktiviert.
:cry: So geht es aber nicht :cry:
Nur mit WEP möchte ich auf Dauer aber nicht arbeiten. Wie komme ich in den Tunnel?

Ich hoffe auf Eure Hilfe,
Tao

BTW 2 Punkte zum Webinterface:
Ich habe mitunter Probleme, die Online-Verbindung über das Webinterface zu beenden :( , mit VURM klappt es dann :)
Die "Überwachung" der ISDN-Kanäle funktioniert offenbar nicht so richtig. Obwohl ein B-Kanal belegt ist (Voice oder separater PC) werden beide Kanäle im Webinterface als frei dargestellt. :P
Tao
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 10.11.2005 - 20:53

Beitragvon Tao » Sa 03.12.2005 - 09:36

Hallo Forum,
ich bin mit dem VPN-Thema leider noch nicht weiter. Hat keiner eine Idee :?:
Wie schon gesagt: Die WLAN-Verbindung zum Router funktioniert mit VPN. "Nur" der Zugriff auf entsprechende Ressourcen, soll heißen auf andere PCs, die am Router angebunden sind, oder eben der Internet-Zugriff über ISDN klappen nicht. Die Anleitungen zur Einrichtung des VPN von der Draytek-Site habe ich eingehalten.

Tao
Tao
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 10.11.2005 - 20:53


Zurück zu Wireless

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron